TrampolinBasketball Zuschauer EinsiedlerbachKlütbergturnfestVolleyball TrainingKopfbild BadmintonWandern VfL HamelnVfL Hameln Handball KopfbildParkourLeichtathletik LaufYoga Kopfbild 1
<
1192 / 1386
>
 
01.03.2011

VfL Hameln belegt in der Abschlusstabelle Platz 4

Gegen Hohnhorst und Eilsen/Bückeburg war nur ein Punkt drin.
 
Am Sonntag war in der Bezirksklasse West Hannover der letzte Spieltag der Saison angebrochen.
Der VfL Hameln konnte komplett antreten und musste zuerst gegen Hohnhorst aufs Feld.
Das Damendoppel um Ute Höger und Julia Kusch konnte nicht überzeugen und unterlag knapp mit 19:21 und 21:14 gegen die Damen aus Hohnhorst.
Das Herrendoppel um Ralf Kallmeier und Ralf Eisenhauer konnte den ersten Punkt für die Hamelner sichern. Matthias Mücke und Markus Felgenhauer konnten ihr Doppel nicht gewinnen.
Auch die Einzel waren schwer. Julia Kusch konnte gegen die deutlich jüngere Gegnerin aus Hohnhorst nicht siegen. Mit 24:26, 21:16 und 14:21 musste sie sich knapp in drei Sätzen geschlagen geben.
Die Herreneinzel von Matthias Mücke und Ralf Eisenhauer konnten nicht gewonnen werden, dafür punktete wieder einmal Markus Felgenhauer gegen den erfahrenen Gegner.

Um die gute Position in der Tabelle halten zu können sollten mindestens 2 Punkte her.
Gegen SG Eilsen/Bückeburg hatte man in der Hinrunde den Kürzeren gezogen.
Die Doppel liefen gut. Ute Höger und Julia Kusch gewannen ihr Damendoppel souverän und auch Matthias Mücke und Markus Felgenhauer konnten punkten.
Das Dameneinzel von Julia Kusch war ebenfalls wie das Doppel der Damen ein sehr sicherer Punkt. 21:8 und 21:12 gewann sie gegen die Gegnerin. Bei den Herrendoppel konnte lediglich Markus Felgenhauer einen Punkt sichern, sodass es zu diesem Zweitpunkt 4:3 stand
Und somit das Mixed die Entscheidung über einen Sieg oder ein Unentschieden bringen musste. Ute Höger und Ralf Kallmeier legten gut los und konnten den ersten Satz 21:18 für sich entscheiden. Im zweiten Satz mussten sie sich geschlagen geben und somit einen dritten spielen. Dieser ging dann unglücklich mit 22:20 verloren. Endstand: 4:4

In der Abschlusstabelle der Saison 2010/2011 belegt der VfL Hameln nun einen guten 4. Platz.

Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by