TrampolinBasketball Zuschauer EinsiedlerbachKlütbergturnfestVolleyball TrainingKopfbild BadmintonWandern VfL HamelnVfL Hameln Handball KopfbildParkourLeichtathletik LaufYoga Kopfbild 1
<
756 / 1386
>
 
29.01.2014

Die1.Herren reist zum Tabellenführer

Durch die Niederlagen an den letzten Spieltage, die zum Teil nicht nötig waren, haben sich die Basketballer in eine sehr bedenkliche Tabellenposition gebracht. Und zu allem Überfluss reist man nun auch noch zu den stark aufstiegsambitionierten „Royals“ aus Bürgerfelde - aktueller Tabellenführer. „Unsere beiden Kader kann man kaum miteinander vergleichen, denn der BTB ist ein punktuell zusammengestelltes Team, bei dem jede Position so besetzt wurde, dass man endlich den Aufstieg realisieren kann. Wir hingegen müssen mit den Spielern vorlieb nehmen, die am Spieltag zur Verfügung stehen“, so Coach Lassel, der die letzten vier Spiele nicht einmal auf seine Wunschformation zurück greifen konnte.
 
ROYALS Bürgerfelder TB  - VfL Hameln
Samstag, 1. Februar 20:00 Uhr – Sporthalle: Alexanderstr. 207 a
Durch die Niederlagen an den letzten Spieltage, die zum Teil nicht nötig waren, haben sich die Basketballer in eine sehr bedenkliche Tabellenposition gebracht. Und zu allem Überfluss reist man nun auch noch zu den stark aufstiegsambitionierten „Royals“ aus Bürgerfelde - aktueller Tabellenführer. „Unsere beiden Kader kann man kaum miteinander vergleichen, denn der BTB ist ein punktuell zusammengestelltes Team, bei dem jede Position so besetzt wurde, dass man endlich den Aufstieg realisieren kann. Wir hingegen müssen mit den Spielern vorlieb nehmen, die am Spieltag zur Verfügung stehen“, so Coach Lassel, der die letzten vier Spiele nicht einmal auf seine Wunschformation zurück greifen konnte.
Allerdings gibt es auch positive Zeichen in Reihen des Hamelner Lagers, denn Stefan Krause hat sich entschlossen voll in den Dienst der 1. Herren zu stellen und will sich im Kampf um den Klassenerhalt voll einbringen. „Das ist ein wichtiges Zeichen für mich, denn Stefan wurde wie zuvor Lars Feuersenger und Dominic Rudge  in den letzten Jahren von uns gezielt gefördert. Sein Bekenntnis zur 1. Herren hat auch Signalwirkung für die nächsten Jahrgänge, dass man mit harter Arbeit den Sprung in den Regionalligakader schaffen kann“,  so ein erfreuter Trainer. Unter der Woche hat Abteilungsleiter Heinrich Lassel daher auch die Formalitäten für die Ummeldung von der zweiten hin zur 1. Herren erledigt.
„Der Wechsel von Stefan gibt uns wieder mehr Optionen im Spiel, aber wir dürfen auch nicht zu viel von ihm erwarten. Es liegt an uns erfahrenen Spielern die Karre aus dem Dreck zu ziehen. Stefan wird uns aber einige zweite Wurfchancen erarbeiten und sich im Kampf um den Ball wie immer voll reinhängen“, so Boris Bonhagen, der an den nächsten zwei Spieltagen alleiniger Kapitän sein wird, denn Michael Albers ist aus beruflichen Gründen leider verhindert.
Unterm Strich bleibt für den VfL das mittelfristige Ziel endlich den neunten Tabellenplatz zu erreichen, denn dieser würde den Klassenerhalt bedeuten. Diese Aufgabe wird allerdings nicht leichter als letztes Jahr, als der VfL erst am letzten Spieltag diesen sicherstellte, übrigens gegen die Royals aus Bürgerfelde.

Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by