TrampolinBasketball Zuschauer EinsiedlerbachKlütbergturnfestVolleyball TrainingKopfbild BadmintonWandern VfL HamelnVfL Hameln Handball KopfbildParkourLeichtathletik LaufYoga Kopfbild 1
<
779 / 1386
>
 
20.11.2013

Der VfL empfängt im Derby den TK Hannover

Am kommenden Wochenende steigt in der Halle Einsiedlerbach wieder einmal das ewig junge Derby zwischen dem VfL Hameln und dem TK Hannover. „Den 23. November sollten sich alle Basketballfans im Kalender vormerken, denn das Bezirksderby hat es immer in sich“, freut sich Co-Captain Michael Albers wie alle im Team auf dieses Spiel. Anwurf ist wie immer um 19:00 Uhr und die Marschroute ist auch derweil klar, denn gegen die Landeshauptstädter zählt nur ein Sieg. Da der VfL nun drei Niederlagen in Folge eingefahren hat, steht dieser in eigener Halle unter besonderem Druck, aber mit diesem wissen die Weserstädter umzugehen. „Durch die knappe Niederlage gegen Westerstede und die schlechte Vorstellung gegen den TSV Neustadt brauchen wir besonders vor diesem  Derby keine weitere Motivation. Wer in so einem Spiel nicht 40 Minuten brennt ist fehl am Platz“, so VfL-Topscorer Markus Lohne.
 

VfL Hameln – TK Hannover

Am kommenden Wochenende steigt in der Halle Einsiedlerbach wieder einmal das ewig junge Derby zwischen dem VfL Hameln und dem TK Hannover. „Den 23. November sollten sich alle Basketballfans im Kalender vormerken, denn das Bezirksderby hat es immer in sich“, freut sich Co-Captain Michael Albers wie alle im Team auf dieses Spiel. Anwurf ist wie immer um 19:00 Uhr und die Marschroute ist auch derweil klar, denn gegen die Landeshauptstädter zählt nur ein Sieg. Da der VfL nun drei Niederlagen in Folge eingefahren hat, steht dieser in eigener Halle unter besonderem Druck, aber mit diesem wissen die Weserstädter umzugehen. „Durch die knappe Niederlage gegen Westerstede und die schlechte Vorstellung gegen den TSV Neustadt brauchen wir besonders vor diesem  Derby keine weitere Motivation. Wer in so einem Spiel nicht 40 Minuten brennt ist fehl am Platz“, so VfL-Topscorer Markus Lohne.
Auch Coach Lassel sieht trotz der ausgebliebenen Punkteausbeute diesem Spiel keinesfalls ängstlich entgegen. „Wir wissen was wir können und vor allem wissen wir, dass wir das vor allem letzte Woche nicht abgerufen haben. Es wird Zeit für unser Potenzial wieder einmal voll abzurufen“.
„Ein Sieg ist immens wichtig, denn so langsam kristallisiert sich ein Mittelfeld in der Liga heraus zu dem wir unbedingt Kontakt halten wollen“, so auch Abteilungsleiter Heinrich Lassel vor diesem  Kracher gegen die Klubberer von der Leine.
Spiele am Sonntag:
            DATUM            ZEIT            Halle            Mannschaft            Heim            Gast                24.11.2013        12:00        Einsiedlerbach        U12        VfL Hameln        CVJM Hannover            24.11.2013        14:00        Einsiedlerbach        2.Herren        VfL Hameln        Linden DUDES     



Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by