TrampolinBasketball Zuschauer EinsiedlerbachKlütbergturnfestVolleyball TrainingKopfbild BadmintonWandern VfL HamelnVfL Hameln Handball KopfbildParkourLeichtathletik LaufYoga Kopfbild 1
<
1213 / 1386
>
 
16.01.2011

Heimniederlage für die 2. Herren in der Bezirksoberliga

Im ersten Spiel der Rückrunde gab es für die 2. Herren des VfL Hameln eine deutliche Heimniederlage. Das VfL Team begann sehr gut und dominierte das Spiel von Anfang an. So konnte man die ersten beiden Viertel gewinnen und ging in die Halbzeit mit einer 13 Punkteführung in die Kabine.

 
VfL Hameln 2  -  TuS Syke      65:82 (45:32)
1. Viertel:  19:14   2. Viertel:  26:18   3.Viertel:  12:15  4.Viertel:   8:35

Im ersten Spiel der Rückrunde gab es für die 2. Herren des VfL Hameln eine deutliche Heimniederlage. Das VfL Team begann sehr gut und dominierte das Spiel von Anfang an. So konnte man die ersten beiden Viertel gewinnen und ging in die Halbzeit mit einer 13 Punkteführung in die Kabine. In der Defensive stand das VfL Team gut und in der Offensive lief es auch zufriedenstellend. Den Anfang des dritten Viertels verschliefen die Gastgeber total, so konnte der TuS Syke immer näher rankommen und schaffte in der 5 Minute der 3. Viertel die Anschlußpunkte zum 49:47. Das VfL Team raufte sich zusammen und baute den Vorsprung in den letzten 5 Minuten auf 10 Punkte wieder aus. Im letzten Abschnitt, verlor das Team um Spielertrainer Dominic Rudge  vollkommen die Linie und verlor nicht nur das Viertel sehr hoch, sondern auch das Spiel.
In dieser Spielphase haderten die VfLer mit den Schiedsrichterentscheidungen, die einiges zu Ungunsten des VfL übersehen haben.
"Soetwas habe ich noch nicht erlebt, da dominitert man 3 Viertel eines Spiels und steht am Ende mit leeren Händen da," sagte Spielertrainer Rudge und gibt sich auch selbstkritisch: "Vielleicht hätte in der einer oder anderen Situation ein erfahrener Trainer besser reagiert."

VfL Hameln: Ronny Jettkant, Dominic Rudge (22 Punkte/ 5 Dreier), Ole Stender (5), Christopher Wittmann (2), Jan-Erik Kunze (2), Lars Feuersenger (4), Michell Schuda (3), Stefan Krause (4), Sören Dräger (2), Jan Göhmann (7) und Tobias Stender (14/2)

Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by