TrampolinBasketball Zuschauer EinsiedlerbachKlütbergturnfestVolleyball TrainingKopfbild BadmintonWandern VfL HamelnVfL Hameln Handball KopfbildParkourLeichtathletik LaufYoga Kopfbild 1
<
1055 / 1386
>
 
03.12.2011

U12 gewinnt letztes Spiel der Vorrunde

rotz des späten Eintreffens des Trainers (Trainerfortbildung) war die Mannschaft komplett da. Das Team wusste, worauf es in diesem Spiel ankam. Es ging sehr konzentriert ins Spiel und legte mit einem 10-0 Run los. Die VfL-er hielten das Tempo hoch und bauten den Vorsprung weiter aus. Beide Mannschaften starteten nicht besonders gut in die zweite Halbzeit. Allerdings legten die Hamelner ab der 5.Minute des 3.Viertels den Hebel um und spielten ein 17-0 Run raus. Das letzte Viertel war sehr ausgeglichen. Erst hatte Hildesheim ein 12-0 Run und danach der VfL ein 12-0 Run. „ Man sieht, dass die Mannschaft sich weiterentwickelt hat. Ich konnte heute jeden Spieler mindestens 7 Minuten spielen lassen, das zeigt, dass es eine geschlossene Mannschaftsleistung war.
 
VfL Hameln – Eintracht Hildesheim         83:40 (41:1
1.Viertel: 23:8   2.Viertel: 18:8   3.Viertel: 26:8   4.Viertel: 16:16
Trotz des späten Eintreffens des Trainers (Trainerfortbildung) war die Mannschaft komplett da. Das Team wusste, worauf es in diesem Spiel ankam. Es ging sehr konzentriert ins Spiel und legte mit einem 10-0 Run los. Die VfL-er hielten das Tempo hoch und bauten den Vorsprung weiter aus. Beide Mannschaften starteten nicht besonders gut in die zweite Halbzeit. Allerdings legten die Hamelner ab der 5.Minute des 3.Viertels den Hebel um und spielten ein 17-0 Run raus. Das letzte Viertel war sehr ausgeglichen. Erst hatte Hildesheim ein 12-0 Run und danach der VfL ein 12-0 Run. „ Man sieht, dass die Mannschaft sich weiterentwickelt hat. Ich konnte heute jeden Spieler mindestens 7 Minuten spielen lassen, das zeigt, dass es eine geschlossene Mannschaftsleistung war.
Es spielten: Simon Wagner, Hendrik Wollenberg (6 Punkte/ 2 Dreier), Regina Katunda, Christopher Katunda (10 Punkte), Lennart Hübner, Fergan Ünver (12 Punkte), Silas Schramm (14 Punkte), Timo Fräger, Florian Zang (3 Punkte/ 1 Dreier), Eddy Schellenberg (4 Punkte), Nick Handschuhmacher (34 Punkte)

Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by