TrampolinBasketball Zuschauer EinsiedlerbachKlütbergturnfestVolleyball TrainingKopfbild BadmintonWandern VfL HamelnVfL Hameln Handball KopfbildParkourLeichtathletik LaufYoga Kopfbild 1
<
302 / 1386
>
 
29.06.2016

Turnerinnen beim Landesturnfest in Göttingen

Landesmeisterschaften im Mehrkampf und Pokalwettkampf
 
Am ersten Ferienwochenende fand das große Erlebnisturnfest in Göttingen statt.
Samstag standen zunächst die Landesmeisterschaften im Mehrkampf auf dem Programm. Wie schon im letzten Jahr, haben die Turnerinnen nicht nur an Ihren bekannten Turngeräten geturnt, sondern mussten sich auch in den Disziplinen Sprint, Weitsprung und Kugelstoßen behaupten. Trainerin Maria Sokolski hat die Mädchen in den letzten Wochen sehr gut darauf vorbereitet.
Trotz Wetterkapriolen kehrten die Turnerinnen des VfL Hameln mit super Ergebnissen zurück:

Den Landesmeistertitel in der Wettkampfklasse LK3 hat Sarah Neitz gewonnen. Sie überzeugte insbesondere in den Leichtatletikdisziplinen. In dieser Wettkampfklasse belegte Alina Urunow Platz 12.
Anastasia van Elten holte sich die Silbermedaille in der Wettkampklasse LK2.
Für Sarah Neitz und Anastasia van Elten geht es nach diesen Erfolgen im September erstmals zu den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Bruchsal.
Im Sechskampf der jüngeren Turnerinnen gelang es Laura Neitz die Silbermedaille zu holen. In dieser Wettkampfklasse waren erstmalig auch dabei:
Alexandra Schäfer, die sich den 3. Platz und somit die Bronzemedaille sicherte, Michelle Braun, sie errang Platz 6, und Luisa Grace Rischmüller die den 10. Platz belegte.

Am Sonntag fand dann der Pokalwettkampf der Wettkampfklasse LK3 statt. Hier gingen 3 Turnerinnen vom VfL in dem 28-köpfigen Teilnehmerfeld an den Start.
Kim Sophie Gärtner holte sich hier nach einem überragenden Wettkampf die Goldmedaille. Martha Menkens verpasste nach einem Patzer am Balken ganz knapp den Sprung aufs Treppchen und musste sich mit Platz 4 zufriedengeben. Lilli Christin Kubicek kam auf Platz 13.
"Unsere Turnerinnen haben somit dieses Jahr 3 Landesmeistertitel nach Hameln geholt", resümiert Trainerin Maria Sokolski stolz.


Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by