TrampolinBasketball Zuschauer EinsiedlerbachKlütbergturnfestVolleyball TrainingKopfbild BadmintonWandern VfL HamelnVfL Hameln Handball KopfbildParkourLeichtathletik LaufYoga Kopfbild 1
<
272 / 1385
>
 
09.09.2016

Erfolgreiches Wochenende für Turnerinnen des VfL Hameln

Mannschaften gewinnen Goldmedaillen in Landesliga und Bezirksklasse
 
An dem vergangenen Wochenende fand in Hannover die Rückrunde des Rundenwettkampfes im Gerätturnen statt. Der VfL Hameln ist mit drei Mannschaften an den Start gegangen. In der Bezirksklasse nahmen zwei Mannschaften in unterschiedlichen Wettkampfklassen teil – in der Landesliga turnte eine Mannschaft.
Auch in diesem Jahr haben die Turnerinnen des VfL Hameln die gute Ausgangssituation aus der ersten Runde im Juni 2016 genutzt, konnten den Bezirkswettbewerb gewinnen und sich somit für das Landesfinale in Buchholz im November 2016 qualifizieren. Verdientermaßen ist die Freude bei den Turnerinnen sehr groß. 
Auch die beiden Mannschaften aus der Bezirksklasse P6 und P7 konnten die guten Leistungen aus Juni wiederholen und an den Erfolgen anknüpfen.
In der Landesliga 2 (LK3) triumphierte die VfL-Mannschaft vertreten durch Anastasia van Elten, Anne Bruns, Alina Urunow, Martha Menkens, Lilli Christin Kubicek und Sarah Neitz.  Kim Gärtner brachte dem Team am ersten Wettkampftag in drei Disziplinen (Barren, Sprung, Bodenprogramm) wertvolle Punkte, konnte aber am zweiten Tag verletzungsbedingt nicht teilnehmen.
In der Bezirksklasse 1 (P7) gingen Alexandra Schäfer, Laura Neitz, Michelle Braun und Luisa Rischmüller an den Start und holten sich wie auch im letzten Jahr die Goldmedaille.
In der Bezirksklasse 2 (P6) starteten Nicole Utz, Fiona Wiede, Vanessa Jerschow und Enna Klawitter, die sich den stolzen 3. Platz unter 10 Mannschaften holten.
"Mit zwei erstplatzierten Manschaften und einem dritten Platz wurde die Erfolgsserie der VfL-Turnerinnen auf der Bezirksebene fortgesetzt.  Der Wettkampfkalender war seit Anfang des Jahres prall gefüllt, trotzdem zeigten die Turnerinnen keine Trainingsmüdigkeit und blieben Leistungsstark, was mich optimistisch auf das bevorstehende Landesfinale in Buchholz blicken lässt“, sagte Trainerin Maria Sokolski.

Diana Menkens

Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by