TrampolinBasketball Zuschauer EinsiedlerbachKlütbergturnfestVolleyball TrainingKopfbild BadmintonWandern VfL HamelnVfL Hameln Handball KopfbildParkourLeichtathletik LaufYoga Kopfbild 1
<
236 / 1388
>
 
08.11.2016

Kunstturnerinnen des VfL Hameln krönen Saisonabschluss mit der Bronze-Medaille in der Landesliga

Die Turnerinnen des VfL Hameln haben ein besonders erfolgreiches Jahr hinter sich gebracht
 
Nach den  Landesmeistertiteln von Kim Gärtner und Anne Bruns und dem Gewinn der deutschen Meisterschaft durch Sarah Neitz hat jetzt auch die Mannschaft das Saisonfinale in Hiltrup bei Osnabrück erfolgreich mit der Bronzemedaille beendet.
Die Turnerinnen Anne Bruns, Martha Menkens, Alina Urunow, Anastasia van Elten, Lilli Christin Kubicek, Sarah und Laura Neitz konnten in dem hochkarätig besetzten Feld der Landesliga nach mehreren Jahren wieder das Treppchen besteigen, obwohl die Leistungsträgerin Kim Gärtner durch einen Armbruch, der während eines Trainings passiert ist, nicht teilnehmen konnte. Kim freut sich schon sehr, die Mannschaft im nächsten Jahr wieder unterstützen zu können, sagt die Trainerin Maria Sokolski.
Ganz neu in der Mannschaft und eine der jüngsten Turnerinnen im gesamten Feld war Laura Neitz, die auf dem Balken mit 12,170 Punkten ein TOP-Leistung zeigte. Mit Laura in der Mannschaft werden wir auch die nächsten Jahre viel Erfolg haben, ist sich die Trainerin sicher.
Alina Urunow hat die beste Leistung der Mannschaft am Boden erzielt, an dem auch Anastasia von Elten überzeugt hat.
Sarah Neitz, die große Schwester von Laura, hat am Stufenbarren die höchste Tageswertung der Mannschaft erreicht.
Anne Bruns und Martha Menkens haben an allen Geräten geturnt und beide mit über 47 Punkten das tolle Mannschaftergebnis abgesichert. Martha hat sogar am Boden zum ersten Mal in einem Wettkampf das neue Element Schraube integriert. 
Alle Mädchen haben heute nochmal nach der erfolgreichen, aber auch anstrengenden Saison, das Beste gezeigt und sich mit den Leistungen einen tollen Jahresausklang in der Sporthalle verdient, sagt Maria Sokolski. Jetzt wird erstmal ein bisschen gefeiert, bevor ab Anfang Dezember wieder für die neue Saison trainiert wird.

Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by