Basketball Zuschauer Einsiedlerbach[image=32]
BASKETBALL
<
595 / 659
>
 
04.07.2010

Neuzugang bei der 1. Herren

Die Basketballer des VfL Hameln melden den ersten Neuzugang für die neue Saison.
Von einigen Wochen nahm Nils Kollmeyer Kontakt mit Abteilungsleiter Heinrich Lassel auf, um am Training der 1. Herren teilzunehmen.

Nach einigen Trainingsspielen mit dem Team, war Nils klar, dass der VfL Hameln für die nächsten Jahre, sein neues Basketballzuhause sein wird. Er wurde von allen herzlich aufgenommen. Inzwischen ist Nils regelmäßig beim Training und hat auch mit dem Sommertrainingsprogramm vom Coach Nicu Lassel begonnen, dazu gehört auch das Krafttraining bei Öffnet externen Link in neuem FensterLifeSports/Hauptsponsor Roland Schneider.

Abteilungsleiter Heinrich Lassel hat seine Freigabe sofort beantragt und hat seinen Spielerpass bereits in der Tasche. Wer ist nun dieser junge Mann?

 
Die Basketballer des VfL Hameln melden den ersten Neuzugang für die neue Saison.Von einigen Wochen nahm Nils Kollmeyer Kontakt mit Abteilungsleiter Heinrich Lassel auf, um am Training der 1. Herren teilzunehmen.
Nach einigen Trainingsspielen mit dem Team, war Nils klar, dass der VfL Hameln für die nächsten Jahre, sein neues Basketballzuhause sein wird. Er wurde von allen herzlich aufgenommen. Inzwischen ist Nils regelmäßig beim Training und hat auch mit dem Sommertrainingsprogramm vom Coach Nicu Lassel begonnen, dazu gehört auch das Krafttraining bei LifeSports/Hauptsponsor Roland Schneider.
Abteilungsleiter Heinrich Lassel hat seine Freigabe sofort beantragt und hat seinen Spielerpass bereits in der Tasche. Wer ist nun dieser junge Mann?
Nils Kollmeyer ist 20 Jahre alt und 2,06 m groß. Basketball zu spielen hat Nils mit 15 Jahren beim TK Hannover angefangen, sein erstes Team war die U16 in der Landesliga. Schnell wurde er beim TK Hannover auch im Herrenbereich/Bezirksoberliga eingesetzt, um Erfahrung unter den Körben zu sammeln. Nils kam dann in den Kader der 2. Herren (Oberliga Niedersachen/Bremen), wo er zwei Jahre, Saison 2006/07 und 2007/08 spielte. Ein Bänderriss mit Sprunggelenkbruch im Frühjahr 2008 unterbrach Nils sportliche Aktivität für ein halbes Jahr. In dieser Zeit ist Nils mit seinen Eltern nach Nienburg umgezogen. Dort begann er, nach seiner langen Verletzungspause, beim TSV Nienburg in der Bezirksliga wieder Basketball zu spielen. Der Regionalligist TSV Neustadt wurde aufmerksam und holte ihn. Nach dem Abstieg des TSV aus der Regionalliga war Nils auf der Suche nach einem neuen Verein. Da seine Freundin in Aerzen wohnt und er eine Lehrstelle im Hamelner Krankenhaus bekommen hat, war der VfL Hameln die erste Adresse.
Nils Kollmeyer: „ Ich wurde in Hameln sehr nett aufgenommen, sofort habe ich mich hier wohl gefühlt. Ich werde jede freie Minute daran arbeiten, um den Erfolg des VFL Hameln zu steigern.“
Heinrich Lassel: „ Nils passt sehr gut in unser Team, er ist jung und kann bei uns noch viel lernen und vor allem ist er 2.06 m groß“.

Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by