Basketball Zuschauer Einsiedlerbach[image=32]
BASKETBALL
<
142 / 659
>
 
03.11.2015

Schweres Spiel für die 1. Herren

TuS SWAP Red Devils Bramsche  -  VfL Hameln

Nach dem Sieg gegen den Tabellenführer aus Westerstede hat der VfL am siebten Spieltag gleich die nächste schwere Aufgabe vor der Brust. Am 7. November müssen die Hamelner um 19:15 Uhr beim Tabellenzweiten TuS SWAP Red Devils Bramsche auflaufen.

 
Das Team von Trainer Dr. Reiner Frontzek ist eins der Topteams in der Liga und möchte dieses Jahr in Sachen Aufstieg wieder ein deutliches Wort mitreden. Als Spieler war Frontzek unter anderem für den USC Heidelberg, Bayer Leverkusen und dem MTV Wolfenbüttel in der Bundesliga aktiv und ist ein echter Fachmann.
Das Bramscher Team hat als einziges der Liga einen Sponsor in die offizielle Teambezeichnung aufgenommen und konnte dadurch den Spieleretat sicherlich erhöhen. Mit dem US-Amerikaner Michael Renard Harvey Jr. (29,6 Punkte pro Spiel) haben die Bramscher den Topscorer der Liga in ihren Reihen, der mit seiner Athletik und Spielübersicht der Erfolgsgarant im Team der Devils ist und an jedem Spieltag den Unterschied ausmachen kann. So erzielte er am letzten Wochenende gegen die Bundesligareserve aus Quakenbrück stattliche 34 Punkte.
Aber auch auf den übrigen Positionen ist das Team gut aufgestellt. So punkten Bernd Fährrolfes (13,6), Daniel Meyer (12,4), Steffen Romello Jácome (10,4) und Lukas Kleyböcker  (11,4) durchschnittlich zweistellig und machen das Team daher schwer ausrechenbar.
„Das wird wieder eine sehr schwere Aufgabe, aber wir haben am letzten Wochenende gezeigt, dass wir aus den Fehlern der letzten Spiele lernen konnten und haben uns gegen Westerstede selbst bewiesen, was wir können“, so Coach Lassel vor dem Auswärtsspiel beim den ambitionierten Devils aus Bramsche.
Mit nun drei Siegen auf der Habenseite kann der VfL sorgenfrei den nächsten Spieltag angehen. Wie immer kann die Hamelner Fangemeinde das Spiel im Liveticker auf Tickaroo mitverfolgen.
Auch Abteilungsleiter Heinrich Lassel sieht dem Spiel gelassen entgegen, “Mit dem Sieg gegen Westerstede haben wir den Kampf an der Tabellenspitze wieder spannender gestaltet. Darüber freuen sich meherere aus der Liga. Bramsche ist der direkte Verfolger des Tabellenführers Westerstede. Für uns hingen in Bramsche die Trauben immer sehr hoch. Jetzt haben wir aber eine sehr erfahrene und kampfstarke Mannschaft, die viel  Spaß am Basketballspielen hat. Mal sehen was diesmal in Bramsche möglich ist”.

Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by