Basketball Zuschauer Einsiedlerbach[image=32]
BASKETBALL
<
104 / 660
>
 
16.03.2016

Die 1. Herren zum Auswärtsspiel nach Wolfenbüttel

MTV/BG Wolfenbüttel  vs. VfL Hameln


20:15 Uhr in der  Sporthalle  am Landesmutter Platz

Zum vorletzten Auswärtsspiel der Saison 2015/2016 müssen die Basketballer des VfL Hameln sich in Richtung Wolfenbüttel aufmachen.
Pünktlich nach der Tagesschau um 20:15 Uhr hat man beim MTV/BG Wolfenbüttel den Anwurf für die Heimspiele angesetzt. Der MTV kooperiert seit Jahren mit den „Herzögen“, die in der zweiten Bundesliga (ProB) auf Korbjagd gehen, beziehungsweise sind diese aus dem MTV hervorgegangen.

 
„Der Großraum Wolfenbüttel/Braunschweig hat seit Jahrzehnten eine große Basketballtradition, aber auch viel Rivalität zwischen den Vereinen. Es ist lediglich nur der Fußball, vor allem die Eintracht, die den Basketballern den Rang abnehmen. Trotzdem ist die Anstrengungen den Standort zu stärken deutlich zu erkennen“, so Coach Lassel über den nächsten Gegner.

Überragender Akteur des MTV ist Jörn Wessel, der bereits in der Bundesliga agierte und 15,4 Punkte pro Spiel erzielt. Sowohl Wessels, als auch den Trainer Thorsten Weinhold kennen die Verantwortlichen des VfL Hameln sehr gut.
„Der MTV ist ein Traditionsverein in der Region und hängt wie alle Organisationen von einzelnen Personen ab. Jörn und Thorsten sind als Spieler und Trainer Typen, die man einfach braucht“, lobt Coach Lassel die nächsten Kontrahenten per se.

Nach anfänglichen Problemen sich in der Liga zu Recht zu finden, stabilisierte sich der MTV und hat sich nun seit einigen Spieltagen aus dem Abstiegskampf verabschiedet und kann mit einem Sieg gegen den VfL Hameln einen guten oberen Mittelfeldplatz belegen.

„Wir können stolz darauf sein, uns mit der ersten Mannschaft des MTV in einer Liga messen zu können. Andere Vereine wie Göttingen oder Braunschweig spielen inzwischen in Ligen unter uns. Wir werden unabhängig vom Ausgang dieses Spiels, die wohl beste Saison im Regionalligabereich spielen. Wir genießen das in vollen Zügen“, so Abteilungsleiter Heinrich Lassel.
"Mit welchem Kader wir in Wolfenbüttel antreten werden, können wir erst am Freitag nach dem Abschlusstraining bekannt geben“. so Heinrich Lassel weiter.

Gespannt ist man im VfL Lager, ob der frühere VfL Spieler Stafan Krause, der in Wolfenbüttel studiert und zum MTV gewechselt hat, gegen seinen ehemaligen Mitspieler zum Einsatz kommt.

Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by