Basketball Zuschauer Einsiedlerbach[image=32]
BASKETBALL
<
39 / 659
>
 
09.03.2017

Der Tabellendritte im Einsiedlerbach

VfL Hameln  vs.  TSV Quakenbrück


Am 11. März um 19:00 Uhr empfangen die Basketballer des VfL Hameln den TSV Quakenbrück in der Halle Einsiedlerbach.

Der Tabellendritte aus dem Artland spielt bisher eine sehr erfolgreiche Saison und hat mit Alexander Nesslage einen Top-15-Scorer der Liga in seinen Reihen. In 17 Spielen überzeugte der athletische Quakenbrücker auf ganzer Linie und erzielte durchschnittlich 14,6 Punkte pro Spiel.

 

Boris Bonhagen ist wieder dabei
Die Hamelner Anhänger machen sich derweil Hoffnung darauf Boris Bonhagen endlich wieder einmal im VfL- Dress zu sehen. Anfang März meldete sich Bonhagen nach einer überstandenen Verletzung im Sprunggelenk zurück und spielte beim Auswärtsspiel in Langenhagen seine ersten Minuten in der Rückrunde.

„Nach der längeren Pause ist Boris natürlich noch nicht bei 100%, aber er macht das Team grundsätzlich immer besser“, so Coach Lassel. Nicht auflaufen wird gegen die Artländer der Hamelner Centerspieler Thomas Behn, der bereits vor Wochen einen privaten Termin angekündigt hat.  

„Tommy war in den letzten Wochen einer der wichtigsten Leistungsträger, der sich mit Punkten und Rebounds in den Vordergrund spielte“, so Coach Lassel abschließend, der nun natürlich hofft, dass die anwesenden Spieler das Fehlen des Centerspielers so weit wie möglich kompensieren werden. Die nächsten zwei Spiele wird auch Lars Feuersenger nicht dabei sein, der sich in seinem schon lange geplanten Urlaub befindet.

Über mangelnden Einsatz der verbliebenden und nachgemeldeten VfL-Spieler kann sich Abteilungsleiter Heinrich Lassel aber grundsätzlich nich beschweren.
"Alle Jungs die am Spieltag ein Trikot überstreifen geben im Rahmen der Möglichkeiten alles. Dass unser Kader lange nicht mehr konkurrenzfähig ist, ist ja nun lange kein Geheimnis mehr. Umso bemerkenswerter ist die positive Stimmung in unserer Halle und das Auftreten des gesamten Teams in den letzten Wochen zu beurteilen", so Abteilungsleiter Heinrich Lassel, der sich berechtigter Weise wieder einmal auf einen Basketballabend in typischer VfL-Atmosphäre freut.

Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by