Basketball Zuschauer Einsiedlerbach[image=32]
BASKETBALL
<
272 / 657
>
 
24.10.2013

Die Royals vom BTB Oldenburg zu Gast beim VfL Hameln

Am 26. Oktober um 19:00 Uhr werden die Basketballer des VfL Hameln ihr zweites Heimspiel gegen die „Royals“ vom Bürgerfelder TB bestreiten. Nach der Niederlage gegen den OTB geht es nun direkt wieder gegen ein Team aus Oldenburg. Und genau wie die Stadtrivalen stehen die Royals mit drei Auftaktsiegen oben in der Tabelle. Der Kader des BTB hat diese Saison deutlich an Qualität und Tiefe gewonnen, denn neben den Zugängen Jan-Niclas Fischer und Christof Krystek konnten alle Leistungsträger gehalten werden. Kurz vor Saisonbeginn konnte zudem noch Philipp Hellmich vom Aufsteiger BTS Neustadt abgeworben werden, so dass die Hellmich Zwillinge wieder ein starkes Tandem bilden.
 
VfL Hameln – BTB Royals Oldenburg
Samstag, 26. Oktober – 19:00 Uhr – Halle Einsiedlerbach

Trainer Nicu Lassel im Interview
Am 26. Oktober um 19:00 Uhr werden die Basketballer des VfL Hameln ihr zweites Heimspiel gegen die „Royals“ vom Bürgerfelder TB bestreiten. Nach der Niederlage gegen den OTB geht es nun direkt wieder gegen ein Team aus Oldenburg. Und genau wie die Stadtrivalen stehen die Royals mit drei Auftaktsiegen oben in der Tabelle. Der Kader des BTB hat diese Saison deutlich an Qualität und Tiefe gewonnen, denn neben den Zugängen Jan-Niclas Fischer und Christof Krystek konnten alle Leistungsträger gehalten werden. Kurz vor Saisonbeginn konnte zudem noch Philipp Hellmich vom Aufsteiger BTS Neustadt abgeworben werden, so dass die Hellmich Zwillinge wieder ein starkes Tandem bilden.
Angeführt vom international erfahrenen Letten Lauris Gruskevics (23,3 Punkte pro Spiel) unternehmen die Royals somit einen weiteren Versuch den Aufstieg zu realisieren. In den letzten Jahren hatten die Nordlichter trotz starker Spielzeiten immer wieder das Nachsehen im Aufstiegskampf.
„Wir sind in diesem Spiel der klare Außenseiter. Allerdings spielen wir zu Hause und da müssen wir diese Saison so viele Punkte wie möglich sammeln. Die hohe Niederlage beim OTB war eine wertvolle Erfahrung für uns aus der wir viele Erkenntnisse ziehen konnten. Nun heißt es diese Im Trainings- und vor allem Spielbetrieb umzusetzen“, so Coach Lassel im Vorfeld dieses schweren Heimspiels.
Im Hamelner Lager hat  man mit Hans Wegener (Kreuzbandriss) nun leider den ersten Langzeitverletzten der Saison zu beklagen und auch der Einsatz von Lars Feuersenger (Sprungelenk) ist derzeit noch mehr als ungewiss.
 „Der Zusammenhalt in Team ist stark und wir arbeiten viel am Spielverständnis, wollen aus unseren Fehlern lernen und einfach nur besser werden“, so Dominic Rudge, der sich vor der Saison , wie auch andere Spieler im Kader, vorgenommen hat mehr Verantwortung zu übernehmen und auf einem guten Weg ist dieses Versprechen einzulösen.
Henrich Lassel ist dicht an der Mannschaft und freut sich genau wie das Team auf den zweiten Auftritt vor den eigenen Fans: „Wer erinnert sich nicht an den sensationellen Sieg gegen den BTB im letzten Spiel der abgelaufenen Saison. Das macht Lust auf mehr“, so der Abteilungsleiter vorsichtig optimistisch.
Alle VfL Spiele am Wochenende:
            DATUM            ZEIT                Mannschaft            Heim            Gast                26.10.2013        15:30            U12        TuS Syke        VfL Hameln            26.10.2013        19:00            1.Herren        VfL Hameln        BTB Royals Oldenburg            27.10.2013        12:30            U16        TK Hannover        VfL Hameln            27.10.2013        13:00            2.Herren        TKJ Sarstadt        VfL Hameln     

Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by