Basketball Zuschauer Einsiedlerbach[image=32]
BASKETBALL
<
280 / 660
>
 
02.10.2013

Die 1.Herren erwartet die Red Devils vom TuS Bramsche

Am 5. Oktober steht für die Regionalligabasketball des VfL Hameln das erste Heimspiel auf dem Programm. Gegner werden am Samstag um 19:00 Uhr die Red Devils vom TuS Bramsche sein, die ihr Auftaktspiel mit 78:60 gegen Basketball Lesum/Vegesack (BLV) gewinnen konnten.
 
Am 5. Oktober steht für die Regionalligabasketball des VfL Hameln das erste Heimspiel auf dem Programm. Gegner werden am Samstag um 19:00 Uhr die Red Devils vom TuS Bramsche sein, die ihr Auftaktspiel mit 78:60 gegen Basketball Lesum/Vegesack (BLV) gewinnen konnten.
Im Hamelner Lager wird nach der Auftaktniederlage weiterhin an mehr Stabilität und Konstanz gearbeitet. „Wir haben in Wolfenbüttel über 25 Minuten ein gutes Spiel geboten und müssen nun zusehen die Fehlerquote zu reduzieren und die Konzentration bis  zum Spielende hoch zu halten“, so Coach Lassel im Vorfeld des ersten Auftrittes seines Teams in der Halle Einsiedlerbach. 
Der TuS ist ein unangenehmer Gegner, der mit Dirk Rhinehart einen erfahrenen amerikanischen Aufbauspieler und mit Bern Fährrolfes einen dominanten Brettcenter in ihren Reihen hat. Allerdings lässt sich dieses unangenehme Team nicht auf diese beiden Spieler reduzieren, was sich auch daran zeigt, dass im ersten Spiel neun Spieler für die Devils punkten konnten. Zudem hat der Verein angekündigt sich im Laufe dieser Woche mit zwei weiteren Spielern zu verstärken.
Gerade aber die Kadertiefe war unter anderem ein Grund dafür, dass dem VfL in Wolfenbüttel die Luft ausging. Daher hofft Coach Lassel, dass insbesondere Boris Bonhagen wieder einsatzbereit ist, der mit einem grippalen Infekt zu kämpfen hatte. „Wir müssen die Last in dieser Saison auf mehrere Schultern verteilen. Mit nur vier Spieler in den Punkten wird es schwer den nächsten Schritt zu machen“, so Lassel abschließend.
Neben einer tieferen Bank setzen die Verantwortlichen und das Team vor allem aber auf die Unterstützung ihrer treuen Fans, die den Heimspielstart herbeisehnen und die Mannschaft wie immer lautstark unterstützen wollen.

„Wir hoffen, dass trotz Ferienanfang, am Samstag viele Fans zum ersten Heimspiel der Saison in die Sporthalle Einsiedlerbach kommen. Unsere Jungs sind bereit alles zu geben, um sie nicht zu enttäuschen“ so Abteilungsleiter Heinrich Lassel

Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by