Basketball Zuschauer Einsiedlerbach[image=32]
BASKETBALL
<
180 / 657
>
 
04.02.2015

Die 1.Herren erwartet im Bezirksderby den TSV Neustadt

Am kommenden Samstag (7.Februar) steigt in der Halle Einsiedlerbach das Bezirksderby gegen den TSV Neustadt. Alle Freunde des Hamelner Basketballs müssen sich jedoch darauf einstellen, dass der Anwurf bereits um 16:00 Uhr stattfindet
 
VfL Hameln - TSV Neustadt
Samstag, 7. Februar 2015  um 16:00 Uhr!!!!   Sporthalle Einsiedlerbach
Am kommenden Samstag (7. Februar) steigt in der Halle Einsiedlerbach das Bezirksderby gegen den TSV Neustadt. Alle Freunde des Hamelner Basketballs müssen sich jedoch darauf einstellen, dass der Anwurf bereits um 16:00 Uhr stattfindet.
Die Neustädter schwimmen derzeit auf einer kleinen Erfolgswelle, haben sich mit drei wichtigen Siegen zunächst aus dem Abstiegsrennen verabschiedet und stehen mit insgesamt sechs Siegen knapp über den Abstiegsplätzen. Die letzten beiden Aufeinandertreffen konnte der VfL für sich entscheiden und will natürlich auch in eigener Halle die Oberhand behalten, ist jedoch trotzdem gewarnt.
Der US-Amerikaner Solomon Sheard ist mit 371 Punkten (26,6 pro Spiel) bisher der erfolgreichste Punktesammler der Liga und ist an den Brettern der zudem der dominanteste Spieler aller Teams.
 „Wie haben es im letzten Spiel geschafft den TSV in eigener Halle bei unter 80 Punkten zu halten. Sheard hat in diesem Spiel 35 Punkte erzielt, hat allerdings von seinen Teamkollegen zu wenig Unterstützung erhalten. Wenn wir es schaffen den TSV in unserer Halle wieder bei unter 80 zu halten, steigen unsere Chancen auf einen Sieg enorm an“, so Coach Lassel vor diesem Derby.
So oder so wird das kein Selbstläufer am Wochenende, denn die Neustädter haben als Team im Verlauf der Saison immer besser gefunden und wollen sicherlich die dritte Niederlage in Serie gegen die Weserstädter kassieren
„Auch wenn es bei den Spielen gegen Teams aus dem Bezirk traditionell gut zur Sache geht, bleiben die meistens doch fair. Wir wollen natürlich in eigener Halle unsere weiße Weste bewahren und daher zählt für uns nur ein Sieg“, so Routinier Jakob Faas, der genau wie alle anderen Spieler im VfL-Kader diese Saison von schweren Verletzungen verschont geblieben ist.
Aber nicht nur die Heimserie sondern auch ein Blick auf die Tabelle motiviert im Hamelner Lager dieses Spiel zu gewinnen. Denn man kann den Kontakt zur Spitzengruppe halten und wird sicherlich auch im Rennen um die Auf- und Abstiegsplätze in den kommenden Partien das Zünglein an der Waage sein

Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by