Basketball Zuschauer Einsiedlerbach[image=32]
BASKETBALL
<
515 / 660
>
 
06.06.2011

Saisonabschluß bei der 1. Herren

Am kommenden Pfingstwochenende steht für die Regionalliga-Basketballer des VfL Hameln der letzte Termin der Saison 2010/2011 an. Das Team nimmt am 27. Internationalen Pfingstturnier der BG Zehlendorf teil und wird vom 10.06. bis 13.06. in Berlin verweilen.
"Dieses Turnier ist für viele Basketballer aus dem In- und Ausland einer der Höhepunkte des Jahres und ein fester Termin im Basketballkalender. Dieses Jahr ist das Starterfeld aufgrund vieler Sporthallensanierungen zwar deutlich reduziert, aber trotzdem werden knapp 2000 Basketballer (über 150 Mannschaften von Damen/Herren bis zur Mädchen U13/Jungen U14) erwartet", so Coach Lassel über dieses traditionsreiche Turnier. Er selbst hat genau wie viele seiner heutigen Spieler bereits als C-Jugendlicher mit der Kadermannschaft des Bezirksfachverband-Basketball-Hannovers (BBH) teilgenommen. Später betreute er dann selbst BBH-Teams, um letztendlich eigene Jugend- und Herrenmannschaften des VfL Hameln zu melden.

 
        
Am kommenden Pfingstwochenende steht für die Regionalliga-Basketballer des VfL Hameln der letzte Termin der Saison 2010/2011 an. Das Team nimmt am 27. Internationalen Pfingstturnier der BG Zehlendorf teil und wird vom 10.06. bis 13.06. in Berlin verweilen.
"Dieses Turnier ist für viele Basketballer aus dem In- und Ausland einer der Höhepunkte des Jahres und ein fester Termin im Basketballkalender. Dieses Jahr ist das Starterfeld aufgrund vieler Sporthallensanierungen zwar deutlich reduziert, aber trotzdem werden knapp 2000 Basketballer (über 150 Mannschaften von Damen/Herren bis zur Mädchen U13/Jungen U14) erwartet", so Coach Lassel über dieses traditionsreiche Turnier. Er selbst hat genau wie viele seiner heutigen Spieler bereits als C-Jugendlicher mit der Kadermannschaft des Bezirksfachverband-Basketball-Hannovers (BBH) teilgenommen. Später betreute er dann selbst BBH-Teams, um letztendlich eigene Jugend- und Herrenmannschaften des VfL Hameln zu melden.
Im Jahre 2006 spielten sich das Hamelner Herrenteam überraschend bis in das Finale, mussten sich dort aber einer Spielgemeinschaft aus ehemaligen Berliner Bundesliga-  und Nationalspielern mit nur einem Punkt geschlagen geben.
"Natürlich wollen wir so weit wie möglich im Turnier kommen und am liebsten würden wir natürlich im legendären Cole-Center das Finale spielen, aber sowas lässt sich nicht planen und außerdem steht der Spaß an diesem Wochenende auch deutlich im Vordergrund. Man muss schauen für welchen Platz es am Ende reicht", so der Kommentar von Kapitän Timo Thomas.
In der Herren High Kategorie mit insgesamt 14 Mannschaften gibt es Vereinsmannschaften, als auch Spielgemeinschaften die sich extra für dieses Turnier zusammenfinden. In der Vorrunde bekommen es die Hamelner in der Gruppe 3 mit ASV Moabit, BG Remseck und Astoria Bydgoszcz antreten. Das erste Spiel steht am Samstag um 9:45 Uhr gegen Astoria Bydgoszcz an. Alle weiteren Infos zu den Spielen, Gegnern und Ergebnissen findet man unter: www.vflhameln-basketball.de.
In der Herren-Low Kategorie, in der sich oft Feierabendteams und Spaßmannschaften melden, haben sich unter dem Namen "The Fast & The Furious" ehemalige Hamelner der Reise nach Berlin angeschlossen. Verantwortlich für dieses Team sind die beiden ehemaligen Moritz Arnecke und Christian Weper, die es geschafft haben Gleichgesinnte für das Turnier zu begeistern. Den Weg dieses Veteranenteams kann man ebenfalls auf der Webseite des VfL Hameln mit verfolgen.
Spielplan des Internationalen Pfingstturniers 2011
Informationen zum Pfingstturnier 2011



Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by