Basketball Zuschauer Einsiedlerbach[image=32]
BASKETBALL
<
43 / 660
>
 
27.02.2017

Die 2.Herren kämpft um den Aufstieg

Linden Dudes 3    vs.  VfL Hameln 2    62:74 (29:33)


1.Viertel: 16:11    2.Viertel: 13:22    3.Viertel: 19:18    4.Viertel: 14:23

Die 2. Herren des VfL Hameln hat das Spitzenspiel beim Tabellenzweiten Linden Dudes 3 nach einem abwechslungsreichen und sehr intensiven Spiel mit 74:62 gewonnen. Nach dem Verlust des ersten Viertels kam das Team von Trainer Robert Bashayani besser ins Spiel und konnte bis zur Pause sich eine kleine Führung erspielen (33:29).

 
Die Dudes erwiesen sich weiterhin als starker Gegner und blieb mit dem knappen 48:51 Rückstand nach dem 3.Viertel den Hamelnern auf den Fersen. Das vierte Viertel begann mit einem Korb der Gastgeber, die auf 50:51 verkürzten, so gewann das Spiel weiterhin an Spannung. Mit einer konzentrierten Verteidigung liessen die Hamelner nur noch 12 Punkte zu und konnten ihre Angriffe erfolgreich abschliessen. So wurde das letzte Viertel klar mit 23:14 gewonnen. Trotz des Auswärtssieges mit 12 Punkten Differenz, muss man abwarten wieviel dieser Sieg Wert sein wird, denn der VfL hat mit nur mit zwei Punkten den direkten Vergleich verloren (Hinspiel 58:71). So erging es der VfL Mannschaft auch gegen den Tabellenführer aus Ahlem, als sie den direkten Vergleich nur knapp mit drei Punkten verfehlte. Sollten Ahlem und Linden ihr jeweils letztes Spiel gewinnen, erreichen Sie maximal 22 Punkte in der Endtabelle. Dem VfL stehen noch drei Spiele bevor, sie müssen noch zweimal gegen Hanover Basketball Dragons (18. und 19. März) und am 2.April beim Mühlenberger SV antreten!
Sollten die VfL-er alle drei Spielen gewinnen, beenden sie  die Saison 2016/2017 mit 24 Punkten,  als Tabellenführer".

"Unsere 2. Herren hat es nun selber in eigener Hand, den sofortigen Wiederaufstieg zu schaffen! Drei Siege sind jedoch Pflicht" so Abteilungsleiter Heinrich Lassel

VfL Hameln: Stefan Krause (21 Punkte), Ronny Dennecke (17), Leo Geese (13/2Dreier), Nils Schneider (8), Jonas Wagner (5/1), Artur Kremser (4), Kristopher Sochor (4), Michell Schuda (2), Jannik Gärtner und Norman Ley

Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by