Basketball Zuschauer Einsiedlerbach[image=32]
BASKETBALL
<
589 / 660
>
 
19.09.2010

Zweiter Sieg im zweiten Auswärtsspiel für die 2.Herren

Die 2.Herren des VfL Hameln hat auch das zweite Spiel in der Bezirksoberliga gewonnen. Sie kehrte am späten Sonntagabend mit einem 77:72 Sieg aus Stolzenau zurück.
 
VfB Stolzenau - VfL Hameln  72:77 (38:47)
1. Viertel:   21:25   2. Viertel:   17:22   3. Viertel:   19:13   4. Viertel:   15:17

Ergebnisse  -  Tabelle  

Die 2.Herren des VfL Hameln hat auch das zweite Spiel in der Bezirksoberliga gewonnen. Sie kehrte am späten Sonntagabend mit einem 77:72 Sieg aus Stolzenau zurück.
Das junge VfL Team ging sehr konzentriert ins Spiel und gewann das erste Viertel mit 25:21. Ausschlaggebend für diesen Zwischenstand waren die erfolgreichen Dreierwürfe. Im zweiten Viertel wurden die VfLer in der Verteidigung nachlässiger, die Gastgeber ergriffen sofort die Initiative und konnten bis zur 5. Spielminute des zweiten Viertels das Spiel bestimmten. Sie übernahmen sogar mit 37:32 die Führung. Um Schlimmeres zu verhindern nahmen die VfLer eine Auszeit. Danach verteidigten sie viel konzentrierter und konsequenter. Gegen die aggressive Defensive der Hamelner hatten die Gastgeber keine Mittel gefunden und erzielten fünf Minuten lang keinen Korb mehr. Die 47:38 Pausenführung des VfL beeindruckte den VfB Stolzenau keineswegs, der auf drei Punkte wieder herankam. An diesem Abend war jedoch gegen die aggressive Verteidigung und gute Dreierquote des VfL (13 Dreier) schwer das Spiel zu kippen. Dominic Rudge trug mit 27 Punten (8 Dreier!!!!) wesentlich zum Sieg bei und war wieder nicht zu stoppen.
Der VfL Hameln gewann verdient dieses spannende Spiel und freut sich auf das erste Bezirksoberligaspiel in eigener Halle am 3. Oktober gegen den RV Hoya.
VfL Hameln: Ronny Jettkant (9 Punkte / 1Dreier), Dominic Rudge (27 / 8), Christopher Wittmann (2), Lars Feuersenger (9 / 1), Michell Schuda (4), Ole Stender (7 / 1), Stefan Krause (5), Kim Taylor (12 / 2), Jan Feuersenger (2)

Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by