Basketball Zuschauer Einsiedlerbach[image=32]
BASKETBALL
<
332 / 659
>
 
09.02.2013

U12 zahlt beim CVJM Hannover Lehrgeld

Die U12 des VfL Hameln hatte an diesem Wochenende mal wieder ein Punktspiel. Ihre Reise führte zum CVJM Hannover. Es war das erste Spiel  in dieser Saison mit dem Teamkapitän Timo Fräger, der nach langer Verletzungspause nun wieder dabei ist.
 
CVJM Hannover– VfL Hameln        75:29 (33:15)
1.Viertel: 25:5   2.Viertel: 8:10   3.Viertel: 29:10   4.Viertel: 13:4
Die U12 des VfL Hameln hatte an diesem Wochenende mal wieder ein Punktspiel. Ihre Reise führte zum CVJM Hannover. Es war das erste Spiel  in dieser Saison mit dem Teamkapitän Timo Fräger, der nach langer Verletzungspause nun wieder dabei ist. CVJM startete sehr gut ins Spiel,  traf viel und war etwas aggressiver in der Verteidigung, so dass sie dieses Viertel  deutlich gewannen. Dies lag auch an der niedrigen Trefferquote der VfL-er. Die U12 des VfL Hameln  starteten gut in das 2. Viertel und legten einen 10:0 Run (6. Minute) hin, allerdings konterte  CVJM im Anschluss mit einem  8:0 Run, so dass der Rückstand kaum geringer wurde. In der Halbzeit sprach der Trainer Norman Ley, die Sachen an, die gut liefen und auch weiterhin so durchgespielt werden sollten. Dies gelang in der Offensive des 3. Viertels zwar, allerdings ließ die Defensivleistung leider nach. Im  4.Vierte hatten die VfL-er wieder ihre gute Defensive gefunden. Allerdings ließ hier wieder die Trefferquote nach. „Ich habe heute ein gutes Spiel von meinen Jungs gesehen, sie haben häufig den Weg zum Korb gesucht und auch gefunden. Es war sehr schade, dass wir nicht das Wurfglück auf unserer Seite hatten. Es hätte sonst heute noch enger werden können. Außerdem hat es mir sehr gefallen, zu sehen dass meine Spieler heute mit sehr viel Spaß gespielt haben!“, so der Trainer Norman Ley.
Es spielten: Hendrik Wollenberg (7 Punkte/ 1 Dreier), Meikel Böker (2), Maximilian Meyer, Simon Wagner (3/1), Johann Stege, Timo Fräger (13/ 2), Jonah Gierke und  Eddy Schellenberg (4).

Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by