Basketball Zuschauer Einsiedlerbach[image=32]
BASKETBALL
<
415 / 659
>
 
27.02.2012

Sieg für die U12 in Langenhagen

Am frühen Sonntagmorgen ging die Fahrt für die U12 nach Langenhagen. Nick Handschuhmacher kam sogar extra aus Kiel (Abfahrt 5.30 Uhr), um sein Team zu unterstützen. Der VfL startete leider nicht besonders konzentriert und traf so gut wie gar nichts, so dass es nach 7 1/2 Minuten 21:6 für Langenhagen stand. Danach kam die U12 besser ins Spiel und konnte bis auf 6 Punkte im zweiten Viertel herangekommen.
 
SC Langenhagen – VfL Hameln    61:65 (34:24)
1.Viertel: 21:15   2.Viertel: 13:9   3.Viertel: 15:20   4.Viertel: 12:21
Am frühen Sonntagmorgen ging die Fahrt für die U12 nach Langenhagen. Nick Handschuhmacher kam sogar extra aus Kiel (Abfahrt 5.30 Uhr), um sein Team zu unterstützen. Der VfL startete leider nicht besonders konzentriert und traf so gut wie gar nichts, so dass es nach 7 1/2 Minuten 21:6 für Langenhagen stand. Danach kam die U12 besser ins Spiel und konnte bis auf 6 Punkte im zweiten Viertel herangekommen. Allerdings waren die VfLer danach wieder etwas unkonzentriert, so dass sie mit einem 10 Punkte Rückstand in die Halbzeitpause gingen. In der Halbzeit fand der Trainer Norman Ley anscheinend passende Worte, denn das Team fand ins Spiel und gewann das dritte Viertel.  Im vierten Viertel legte das Team ein 12:0 Lauf hin und ging damit in Führung (7. Minute 51:56). Diese Führung gaben die Vfl-er nicht mehr her und gewannen das Auswärtsspiel.
„Das Spiel war heute sehr aggressiv, so dass es zu harten Zweikämpfen kam. Mitte des dritten Viertel  nahm ich eine Auszeit um meine Spieler zu beruhigen (genauso die Trainerin von Langenhagen) und bat die Schiedsrichterinnen auf die Zweikämpfe zu achten. Ich fand es gut, dass das Team sich heute in das Spiel zurückgebissen hat und noch den Sieg rausspielte. Nun hoffe ich auf einen Sieg im Spitzenspiel gegen Syke (Sa., 03.03.2012, 15:30 Uhr, Einsiedlerbach Halle).“, so der Trainer Norman Ley
Es spielten: Simon Wagner, Hendrik Wollenberg (2 Punkte), Lennart Hübner (2 Punkte), Fergan Ünver (17 Punkte/2 Dreier), Silas Schramm (12 Punkte), Timo Fräger (3 Punkte/1 Dreier), Florian Zang, Eddy Schellenberg (2 Punkte), Nick Handschuhmacher (27 Punkte/1 Dreier)






Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by