Basketball Zuschauer Einsiedlerbach[image=32]
BASKETBALL
<
423 / 658
>
 
06.02.2012

Boris Bonhagen wurde bei der Sport-Gala geehrt

Bei der Sport-Gala 2012 wurde Boris Bonhagen dritter in der Kategorie  "Sportler des Jahres"-
 

Boris Bonhagen nimmt seine Ehrung entgegen.
Sportlerwahl 2011 - Boris belegt den 3. Platz
Bei der Sport-Gala 2012 wurden die besten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Jahres aus unserer Region geehrt. In diesem Jahr wurden bei der Sportlerwahl auch die Sportler mit Perspektive in der Kategorie – Nachwuchssportler – berücksichtigt.
Den Ehrenpreis, für seine besonderen Verdienste für den Ruderverein RV Weser, erhielt Hans-Jörg Sehlbrock, der in den 25 Jahren als Trainer  des RV mit seinen Sportlern sehr viele hochklassige Erfolge erreichte. Seine Sportler wurden Deutsche Meister, Teilnehmer bei Europa- und Weltmeisterschaften, sogar den Sprung in die Olympiamannschaft haben einige geschafft.  1700 Siege unter seiner Regie sind ein eindeutiger Beweis für seine Trainerleistung und sein Engagement. Auch in diesem Jahr sind mit den Geschwistern Nora Wessel und Thore Wessel zwei seiner Sportler zum Sportlerin und Sportler des Jahres gewählt worden.

Schon immer (seit 2005 – 1. Sport-Gala) sind die VfL Sportler bei der Gala im Mittelpunkt der Siegerehrung gewesen und haben zahlreiche Ehrungen entgegengenommen. So auch in diesem Jahr.
Alle nominierten VfL Sportler erreichten einen der ersten drei Plätze.

Bei den Nachwuchssportlern belegt unsere Turnerin Emily Hornig den 1.Platz. In der Kategorie Sportler des Jahres erreichte unser Basketballer Boris Bonhagen den dritten und in der Kategorie Mannschaft des Jahres erreichte unsere Handball B-Jugend auch den dritten Platz. Das sind wieder sehr gute Ergebnisse für unseren VfL Hameln.

Boris Bonhagen, ist ein sympathischer Sportler, der seinem Verein über die ganze sportliche Laufzeit hinweg treu geblieben ist. Boris ist mit sechs Jahren von seinem Sportlehrer Heinrich Lassel aus der 1. Klasse in der Klütschule zum Basketball geholt worden. Von ihm wurde er als Minispieler (über fünf Jahre) bis zum D-Jugendalter trainiert. Bereits als Micro- und Minispieler wurde er mit seiner Mannschaft zwei Mal Bezirksmeister und erreichte in den Jahren bei den Micro- und Mini-Turnieren in Ahrensburg und Göttingen, die Platzierungen 1-3.
Nach der „Minizeit“ übernahm ihn Nicu Lassel in seine D-Jugendmannschaft, wo Boris (Jahrgang 1983) zu dem sehr starken Jahrgang 1982 hinzu kam. In der gesamten Jugendzeit erreichte Boris mit Trainer Nicu Lassel und dieser Mannschaft den Bezirkstitel, belegte gute Plätze bei den Niedersachsenmeisterschaften und in der Jugend-Landesliga.
Mit 16 Jahren machte Boris sein Debut in der 1. Herrenmannschaft der Saison 1989/99, mit der er bereits ein Jahr später (Saison 1999/2000) in die Regionalliga aufstieg.
Bis heute ist Boris seinem Team und Trainer Nicu treu geblieben und wurde zu einem sportlich guten Stammspieler, Aufbauspieler und Korbschütze seiner Mannschaft. Sein Engagement für den Verein zeigt Boris auch dadurch, dass er seit Anfang der Saison die zweite Herrenmannschaft in der Bezirksoberliga als Trainer übernommen hat.
Wir gratulieren Boris und den anderen geehrten Sportlern und wünschen ihnen auch für die Zukunft viel Erfolg!
Heinrich Lassel 

Die Bilanz unserer Basketballer seit der Einführung der Sportgala 2005
Gala   Name           Kategorie             Platz
2005    Heinrich Lassel    Ehrenamtler des Jahres 2004    1.
2007    Timo Thomas        Sportler des Jahres 2006       3.
2007    1.Herren           Mannschaft des Jahres 2006     4.
2008    Markus Lohne       Sportler des Jahres 2007       3.
2008    1.Herren           Mannschaft des Jahres 2007     6.
2009    Timo Thomas        Sportler des Jahres 2008       2.
2009    Nicu Lassel        Trainer des Jahres 2008        1.
2011    Kein Kandidat      Erstmalig kein Kandidat-2010  ---
2012    Boris Bonhagen     Sportler des Jahres  2011      3.

Impressionen von der Sport-Gala 2012
  Bilder von Olaf Mühlenweg.
Weitere Bilder werden hinzugefügt.

Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by