Basketball Zuschauer Einsiedlerbach[image=32]
BASKETBALL
<
52 / 388
>
 
30.10.2016

Die 1.Herren verliert auch in Oldenburg

Bürgerfelder TB – VfL Hameln  78:69  (32:38)

1.Viertel: 17:10  2.Viertel: 15:28    3.Viertel: 29:16    4.Viertel: 17:15

Die Basketballer verlieren auch das dritte Spiel der Saison gegen den Bürgerfelder TB mit 79:69 (32:38). Beide Teams starteten mit einigen Fehlwürfen in die Partie, ehe sich die Royals bis zur 8. Minute des ersten Viertels mit 15:6 absetzen konnten. Nach der Viertelpause stellten die Hamelner dann auf Zonenverteidigung um, mit der die Bürgerfelder zunächst nicht zurechtkamen.

 

Thomas Beh und Marcus Lohse

Der VfL übernahm beim Stand von 23:12 die Spielkontrolle und setzte sich mit 8 Punkten ab. „Das war unsere stärkste Phase, in der drei schnelle Dreier von Boris uns einen echten Push gegeben haben“, so Coach Lassel. Allerdings konnte der VfL diesen Schwung nicht in die zweite Halbzeit retten. Der BTB erzielte nach dem Seitenwechsel zehn Punkte in Serie und konnte auch durch eine schnelle Auszeit der Hamelner nicht aufgehalten werden.
In dieser Phase produzierte der VfL zu viele unnötige Ballverluste und traf zu oft die freigespielten Würfe nicht. Insgesamt war vor allem die Dreierquote mit nur vier Treffern bei 20 Versuchen zu schwach, um dem Spiel letztendlich den Stempel aufzudrücken. Die Gastgeber trafen hingegen konstant und hielten den VfL mit Dreiern (11 Dreier) stets in Schach, wenn dieser einen Minilauf starten wollte.
“Das letzte Mal war es in der Saison 2012/13, als wir mit vier Niederlagen in Folge in die Saison gestartet sind, am Ende hatten wir mit dem achten Tabellenplatz den Klassenerhalt geschafft” erinnert sich Abteilungsleiter Heinrich Lassel und hofft am kommenden Wochenende den ersten Sieg im Einsiedlerbach einzufahren.
VfL Hameln: Sascha Leck (19 Punkte), Marcus Lohse (14), Boris Bonhagen (9/3 Dreier), Lars Feuersenger (9/1), Thomas Behn (8), Dominic Rudge (8), Zans Grobinsch (2), Micael Albers und Jan Feuersenger

Dominic Rudge und Sascha Leck

Marcus Lohse und Dominic Rudge

Marcus Lohse und Lars Feuersenger


Unsere Fans

Bilder von Peter Meyer (BTB Oldenburg)

Interview mit Trainer Nicu Lassel

Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by