Basketball Zuschauer Einsiedlerbach[image=32]
BASKETBALL
<
33 / 389
>
 
22.01.2017

Hohe Niederlage der 1.Herren in Neustadt

TSV Neustadt temps Shooters  - VfL Hameln  103 : 52 ( 48: 26)


1.Viertel:  23:13    2.Viertel: 25:13    3.Viertel: 28:17    4. Viertel: 27: 9

Die Hamelner verlieren das Auswärtsspiel beim TSV Neustadt mit 103:52 (48:26). Das VfL-Team um Kapitän Dominic Rudge musste  zum dritten Mal in Folge mit denselben sieben Herrenspieler antreten, die von zwei Jugendlichen unterstützt wurden. Ziel war es zunächst das erste Drittel ähnlich knapp wie gegen den ASC Göttingen am letzten Wochenende zu gestalten.

 

Dominic Rudge in Aktion

Allerdings verfehlten die ersten drei offenen Dreier und zwei Korbleger ihr Ziel, so dass die Gastgeber schnell mit 13:0 davon zogen.

Bis Ende des ersten Viertels erzielte der VfL dann doch noch 13 Punkte (davon drei Dreier). Da im zweiten Viertel  allerdings auch nur 13 Punkte erzielt wurden, setzten sich die Rübenberger bis zur Halbzeit auf 48:26 ab. Mitte des zweiten Viertels gab es für die Hamelner eine Schrecksekunde , denn Zans Grobinsch wurde beim Dreier gefoult und knickte bei der Landung mit dem Sprunggelenk um.

„Zans wollte  sich nach dem Seitenwechsel noch einmal in den Dienst der Mannschaft stellen und  hat starke 5 Minuten gespielt. Dann habe ich ihn aber vorsichtshalber vom Feld genommen“, so Coach Lassel. Während die Hamelner im dritten Viertel noch 17 Punkte erzielten, waren es im letzten Durchgang nur noch neun Punkte.

Nächste Wochenende haben die Hamelner ein spielfreies Wochenende was den letzten sieben Spielern des Kaders sehr passend kommt. „Die letzten drei Spiele stecken einigen der Jungs nun ziemlich in den Knochen. Da wir mit diesem Kader die Saison zu Ende bringen müssen kommt diese Pause schon zum richtigen Zeitpunkt“, so Lassel abschließend.

VfL Hameln: Thomas Behn (16 Punkte), Jan Feuersenger (6), Michael Albers (6/2) , Dreier), Lars Feuersenger (5/1), Leo Geese (5/1), Zans Grobinsch (5/1), Dominic Rudge (3/1), Nils Schneider (3), Nils Kollmeyer (3)




Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by