Basketball Zuschauer Einsiedlerbach[image=32]
BASKETBALL
<
163 / 388
>
 
05.01.2014

Die 1.Herren startet in die Rückrunde

Am 11. Januar startet für die Basketballer des VfL Hameln die Rückrunde in der 2. Regionalliga. Nach einer sehr guten Vorbereitung startetet das Team stark und hatte am fünften Spieltag mit zwei Siegen gegen Bramsche und Bürgerfelde bereits zwei Topteams geschlagen. „Die intensiven Trainingswochen haben sich in der Vorbereitung voll ausgezahlt. Unsere starken Testgegner haben uns alles abverlangt und somit hatten wir auch den gewünschten Erfolg zu Saisonbeginn. Leider konnten einige Spieler an diese guten Leistungen nicht anknüpfen und mit sinkenden Trainingsintensität, die zum Teil auch aufgrund einiger auswärtig lebenden Spieler zwangsläufig war, sank leider auch unsere Performance an den Spieltagen“, so Coach Lassel rückblickend.
 
VfL Hameln – MTV/BG Wolfenbüttel

Samstag, 11.Januar 2014  - 19:00 Uhr   Halle Einsiedlerbach
Am 11. Januar startet für die Basketballer des VfL Hameln die Rückrunde in der 2. Regionalliga. Nach einer sehr guten Vorbereitung startet das Team stark und hat am fünften Spieltag mit zwei Siegen gegen Bramsche und Bürgerfelde bereits zwei Topteams geschlagen. „Die intensiven Trainingswochen haben sich in der Vorbereitung voll ausgezahlt. Unsere starken Testgegner haben uns alles abverlangt und somit hatten wir auch den gewünschten Erfolg zu Saisonbeginn. Leider konnten einige Spieler an diese guten Leistungen nicht anknüpfen und mit sinkenden Trainingsintensität, die zum Teil auch aufgrund einiger auswärtig lebenden Spieler zwangsläufig war, sank leider auch unsere Performance an den Spieltagen“, so Coach Lassel rückblickend. Zusätzlich konnte der VfL verletzungsbedingte Ausfälle von Lars Feuersenger, Benno Wunderlich und Boris Bonhagen nicht kompensieren und findet sich somit nun auf einem Abstiegsplatz wieder. Damit sich das ändert, peilen die Hamelner gleich zur Rückrunde einen Sieg gegen Wolfenbüttel, am Samstag in der Halle Einsiedlerbach (19:00 Uhr) an. Im ersten Spiel der Saison verpasste der VfL einen Sieg über diesen Gegner, da mit Lars Feuersenger und Boris Bonhagen gleich zwei unverzichtbare Stammkräfte ausfielen. Aber auch wenn diese Spieler zum Rückrundenstart zur Verfügung stehen und mit Timo Thomas ein Leader wieder im VfL-Dress aufläuft, warnt Coach Lassel seine Mannschaft eindringlich: „Nach dem guten Saisonstart wurden einige Spieler zu selbstsicher und haben gedacht, dass die Leistungskurve locker gehalten werden kann. Dass das nicht so war, haben wir ja gesehen. Wer jetzt noch nicht verstanden hat, dass jede Woche hart gearbeitet werden muss, kann ich in der Rückrunde nicht gebrauchen. Ich erwarte, dass meine Jungs individuell topfit auflaufen und mit der nötigen Konzentration an den Spieltagen agieren. Ich brauche acht fitte und harmonierende Spieler. Wer das sein wird, entscheide nicht ich, sondern die Spieler selbst“, so Coach Lassel abschließend, der direkt nach Neujahr bereits das Team zum Trainingsauftakt gebeten hat. Und gleich zu Jahresbeginn kam dann für den VfL auch die nächste Hiobsbotschaft, denn Benno Wunderlich fällt mit Knieproblemen auf unbestimmte Zeit aus. "Das ist natürlich ein weiterer Nackenschlag für uns, denn Benno ist ein echter Kämpfer. Aber solche Situationen geben meinen Spielern Nils Kollmeyer, Timo Ander und Stefan Krause die Chance sich mehr Spielzeit zu verdienen. Ich werde sehen, wer mich in den nächsten Trainingseinheiten mit Einsatz und Leistung überzeugt", so Lassel zu dieser schlechten Nachricht gleich zu Jahresbeginn.

Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by