Basketball Zuschauer Einsiedlerbach[image=32]
BASKETBALL
<
190 / 389
>
 
25.06.2013

Timo Thomas verlässt den VfL Hameln

Timo Thomas verlässt nach 14 Jahren den VfL Hameln.
Im Sommer 1999 kam Timo Thomas als talentierter Jugendlicher aus Barsinghausen zum VfL Hameln, wo für ihn eine schöne Basketballkarriere begann und er zu einem guten Basketballer reifte. Gleich in seiner ersten Saison in Hameln spielte Timo mit der 1. Herren in der Oberliga und stieg 2000 in die Regionalliga auf.

 
Timo Thomas verlässt nach 14 Jahren den VfL Hameln.

Im Sommer 1999 kam Timo Thomas als talentierter Jugendlicher aus Barsinghausen zum VfL Hameln, wo für ihn eine schöne Basketballkarriere begann und er zu einem guten Basketballer reifte. Gleich in seiner ersten Saison in Hameln spielte Timo mit der 1. Herren in der Oberliga und stieg 2000 in die Regionalliga auf.
In den ersten Jahren erlebte Timo mit seinem VfL Team eine Berg- und Talfahrt.
2001 Abstieg aus der Regionalliga, 2005 wieder Aufstieg, 2006 zum zweiten Mal abgestiegen und 2007 gelang dem VfL der sofortige und dritte Regionalligaaufstieg. Diesmal mit 36:0 Punkten ungeschlagen. Seit dem Aufstieg 2007 spielt der VfL Hameln ununterbrochen in der 2. Regionalliga.
In all diesen Jahren hat sich Timo Thomas im VfL Team super entwickelt. Durch seine sportliche Leistung, Teamgeist und Fairness wurde er zum Vorbild und Kapitän seiner Mannschaft. Er gehörte immer zu den besten Korbschützen der Liga und war auch als 3er-Schütze und an der Freiwurflinie immer einer der Besten. So wurde Timo ein wichtiger Leistungsträger seiner Mannschaft, der immer für die wichtigen Punkte sorgte.
Seine Leistung wurde auch in der Öffentlichkeit hoch angesehen.
Bei der Sportgala belegte er in der Kategorie Sportler des Jahre einen zweiten und einen dritten Platz und mit der Mannschaft einen sechsten, einen vierten und einen dritten Platz. So war Timo nicht nur als Bestandteil der Basketballmannschaft des VfL Hameln, sondern auch als ein guter Sportler in der Stadt Hameln sehr bekannt und geschätzt.
Ende der Saison 2009/2010, als der Klassenerhalt für den VfL bereits gesichert war, verließ  Timo zum ersten Mal vorübergehend den VfL Hameln. Er hat die Herausforderung angenommen, um in der 2.Bundesliga beim UBC Hannover sein Können unter Beweis zu stellen. Timo hat auch diese Probe bestanden, ist jedoch zu Beginn der neuen Saison zum VfL zurückgekehrt.
Nun verlässt Timo den VfL erneut, diesmal wird er für die Hannover Korbjäger in der 1. Regionalliga auf Korbjagd gehen.
Wir danken Timo für die lange gemeinsame Zeit und wüschen ihm viel Erfolg und Zufriedenheit in seinem Team. Timo, alles Gute!!!!

Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by