Basketball Zuschauer Einsiedlerbach[image=32]
BASKETBALL
<
252 / 389
>
 
15.03.2012

Letztes Auswärtsspiel der Saison in Göttingen

Beim letzten Auswärtsspiel der Saison müssen die Basketballer des VfL Hameln bei bereits feststehendem Absteiger ASC Göttingen II antreten. Da der VfL durch drei Siege in Serie den Abstiegsrängen vor dem Saisonende entfliehen konnte, geht es in diesem Spiel auf dem Papier für beide Mannschaft um scheinbar nichts mehr. Davon will Coach Lassel im Hamelner Lager jedoch nichts hören:"Wir haben vor allem uns selbst zu beweisen, dass wir in der ersten Saisonhälfte aus diversen Gründen unter unseren Möglichkeiten gespielt haben.
 
ASC Göttingen 2 – VfL Hameln
Spielbeginn: 16:00 Uhr
Sporthalle:    Hainberg Gymnasium – Friedländer Weg 19
Beim letzten Auswärtsspiel der Saison müssen die Basketballer des VfL Hameln bei bereits feststehendem Absteiger ASC Göttingen II antreten. Da der VfL durch drei Siege in Serie den Abstiegsrängen vor dem Saisonende entfliehen konnte, geht es in diesem Spiel auf dem Papier für beide Mannschaft um scheinbar nichts mehr. Davon will Coach Lassel im Hamelner Lager jedoch nichts hören:"Wir haben vor allem uns selbst zu beweisen, dass wir in der ersten Saisonhälfte aus diversen Gründen unter unseren Möglichkeiten gespielt haben. Ich erwarte eine konzentrierte Leistung meiner Jungs, die an die der letzten drei Siege anknüpft. Zudem können wir in Göttingen keinen Sparziergang erwarten, denn diesen Fehler hat die TSG Westerstede bereits getan und fuhr mit einer der wenigen Niederlagen aus dem Hainberg Gymnasium wieder ins Ammerland", so Lassel fordernd.
Und tatsächlich lassen sich die Göttinger Nachwuchsspieler nicht hängen und kämpfen in jedem Spiel bis zum Schluss und präsentierten sich zuletzt bei den Bodfeld-Baskets trotz einer 25 Punkte Niederlage vorbildlich. "Wir haben im Harz mit 53 Punkten unterschied verloren. Ein Grund mehr das Spiel beim ASC nicht auf die leichte Schulter zu nehmen", stellt auch Kapitän Timo Thomas klar.
Dienstag platzte im Lager des VfL die Hiobsbotschaft, dass Boris Bonhagen sich beim Montag-Training ein Finger verletzt hat. Was zunächst nicht als schlimm bezeichnet wurde, entpuppte sich ein Tag danach als ein Bruch im rechten Zeigefinger. „So ein Pech für Boris, in der Hinrunde hatte er schon so viel Pech, und jetzt gerade in der Phase, in der es  bei ihm so toll läuft, wird er möglicherweise das Saisonabschlussspiel gegen Bodfeld, am 24. März, nicht bestreiten können. Schade für ihn und für das Team. Gute Besserung Boris!!!!“  so ein betroffener Abteilungsleiter  Heinrich Lassel.
Abschluss der Saison 2011/2012

24. März 2012 um 19:00 Uhr
in der Halle Einsiedlerbach
   VS.  

Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by