Basketball Zuschauer Einsiedlerbach[image=32]
BASKETBALL
<
302 / 388
>
 
23.03.2011

Die TIGER kommen - Spitzenspiel im Einsiedlerbach

Die Topspielwochen enden für den VfL Hameln am 26.03.2011 um 19:00 Uhr mit der Partie gegen den Tabellenzweiten, die BG Aschersleben Tigers. Nach einem Sieg gegen die Korbjäger und der klaren Niederlage gegen die BTB Royals aus Oldenburg, wollen die Spieler um Kapitän Timo Thomas sich nun wieder deutlich steigern, um gegen das bärenstarke Team aus Sachsen-Anhalt die Außenseiterchance zu wahren. Bei der deutlichen 114:95 (59:42) Auswärtsniederlage in Aschersleben verlief das Spiel ähnlich wie letzte Woche gegen die Royals.
 
VfL Hameln vs.
BG Aschersleben Tigers
 
Samstag  26. März 2011 
19:00 Uhr    Halle Einsiedlerbach


 
Die Topspielwochen enden für den VfL Hameln am 26.03.2011 um 19:00 Uhr mit der Partie gegen den Tabellenzweiten, die BG Aschersleben Tigers. Nach einem Sieg gegen die Korbjäger und der klaren Niederlage gegen die BTB Royals aus Oldenburg, wollen die Spieler um Kapitän Timo Thomas sich nun wieder deutlich steigern, um gegen das bärenstarke Team aus Sachsen-Anhalt die Außenseiterchance zu wahren. Bei der deutlichen 114:95 (59:42) Auswärtsniederlage in Aschersleben verlief das Spiel ähnlich wie letzte Woche gegen die Royals. "Wir werden die Niederlage noch einmal genau analysieren und uns in eigener Halle besser und stärker präsentieren", so ein hochmotivierte Coach Lassel. Auch sein Team ist bis in die Fingerspitzen motiviert und will in eigener Halle nochmal alle Register ziehen. "Wir waren doch schon sehr frustriert, dass wir letzte Woche in Oldenburg nicht richtig ins Spiel gefunden haben. Gegen die Tigers müssen wir das besser machen ohne dabei zu überdrehen", so Kapitän Timo Thomas zu diesem weiteren Basketball-Highlight in der Halle Einsiedlerbach. Auch Abteilungsleiter Heinrich Lassel freut sich den Anhänger des VfL ein solches Spitzenteam präsentieren zu können, dass noch voll im Aufstiegskampf steckt und sich mit dem Tabellenführer aus Bürgerfelde einen Schlagabtausch liefert:"Genau wie die Royals, wurden die Tigers mit dem klaren Ziel zusammengestellt den Aufstieg zu realisieren. Während 4 Spieler zu jedem Training aus Magdeburg anreisen, bringt der Trainer Nándor Kovács vier weitere Spieler aus Leipzig mit, wo auch er lebt. In Aschersleben selbst, wohnt wohl ein einziger Spieler (laut Aussage des Trainers). Solch ein Aufwand wird natürlich nicht betrieben nur um oben mitzuspielen. Das Ziel heißt ganz deutlich Aufstieg!". Bester Spieler in Reihen der BG ist Justice Nall, der 17,9 Punkte pro Spiel für seinen Arbeitgeber erzielt. Neben ebenfalls einem zweistelligen Punkteschnitt ist Aufbauspieler Brandon  Shingles für die Kreativabteilung verantwortlich. "Aschersleben hat meiner Meinung nach den besten Kader der Liga, auch wenn sie im Moment nicht auf dem ersten Platz stehen. Noch haben können Sie den Aufstieg aus eigener Kraft realisieren", so Coach Lassel über das Tigerteam, das bis letzte Saison noch in der Oststaffel spielte und nun mit Abstand die längsten Auswärtsfahrten aller Vereine in der Liga hat. Für die Gäste ist der Besuch eine Pflichtveranstaltung, bei der ein Sieg schon fest eingeplant ist. In einigen Köpfen der BG wird sich daher auch schon mehr mit dem Spitzentreffen gegen Oldenburg, als mit dem Auswärtsspiel in Hameln beschäftigt. "Wir werden den Bürgerfelder TB auf jeden Fall schlagen und den Aufstieg perfekt machen", so BG Spieler Felix Neumann im Vorbericht auf der Webseite der Tiger. Im Hamelner Lager konzentriert man sich derweil nur auf das nächste Spiel. "Wir spielen ausschließlich für uns und wollen jedes Spiel gewinnen. Alles andere interessiert uns nicht", bringt es auch Michael Albers auf den Punkt. Interessant ist allerdings das ein unmoralisches Angebot aus Bürgerfelder, dass den Hamelner per Videobotschaft am Dienstagabend ins Haus flatterte.
Ob die Aschersleben Tigers ihrer Favoritenrolle gerecht werden, die Hamelner an die Leistung gegen die Korbjäger aus dem letzten Heimspiel anknüpfen können und wie es mit dem unmoralischen Angebot aus Bürgerfelde ausgeht kann man am Samstagabend nur in der Halle Einsiedlerbach um 19:00 Uhr mit verfolgen...

Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by