VfL Hameln Handball Kopfbild
HANDBALL

Handball beim VfL Hameln

Die Handballabteilung des VfL Hameln blickt auf eine lange Tradition mit vielen Erfolgen zurück. In den 90er-Jahren sorgte die erste Herrenmannschaft des VfL deutschland- und europaweit für Aufsehen. Unter dem Namen SG VfL/BHW Hameln wurde unser Verein zum Beispiel 1994 deutscher Vizemeister hinter dem THW Kiel und nicht nur wegen diesem Erfolg überregional bekannt.

Und heute? Das sportliche Aushängeschild des VfL Hameln ist und bleibt die erste Herren, die seit vielen Jahren wieder in der vierthöchsten Spielklasse Deutschlands, der Oberliga Niedersachsen, zu finden ist. Hier spielt unsere "Erste" immer eine gute Rolle, die letzten Jahre wurde immer ein Platz unter den ersten fünf Mannschaften erreicht.

Seit seinem Amtsantritt zur Saison 2014/2015 führt Trainer Henning Sohl in der Mannschaft konsequent einen Umbruch durch. Immer wieder werden junge Spieler unserer A-Jugend neu in das Team integriert. Zur Mannschaft gehören in diesem Jahr fast ausschließlich Spieler, die auch aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont kommen, die meisten sind ehemalige VfL-Jugendspieler.

Unsere 2. Herren schaffte nach ihrem Aufstieg in die Landesliga immer respektable Tabellenplätze in der Abschlusstabelle. Wir wünschen der jungen Mannschaft von Trainer Daniel Wick weiterhin viel Erfolg! Alle Herrenmannschaften leben von einer guten Jugendarbeit beim VfL Hameln. Damit der Übergang in den Seniorenbereich weiterhin so gut funktioniert, setzen wir alles daran, unsere sehr gute Jugendarbeit auch in Zukunft erfolgreich fortzusetzen. Angefangen bei den Minis bis hoch in den Seniorenbereich gelingt es uns durch qualifizierte Trainer, unsere vielen Talente zu fördern und diese weiter zu verbessern. Untereinander sind unsere Teams sehr gut vernetzt. Viele Spieler spielen bereits in den jeweils höheren Altersklassen und sammeln dort wichtige Erfahrungen.

Ein Highlight war mit Sicherheit der Bundesligaaufstieg unserer männlichen A-Jugend in der Saison 2013/2014 mit den Heimsiegen gegen Leipzig und Cottbus und den Spielen gegen den Deutschen Meister Füchse Berlin Reinickendorf. Den direkten Wiederaufstieg knapp verfehlt spielte die A-Jugend zuletzt wieder in der Oberliga und wurde dort starker Tabellendritter. Auch in diesem Jahr wird wieder die Vorrunde zur Oberliga Niedersachsen gespielt.

Neu ist ab der Saison 2016/2017 der Zusammenschluss der Jugend zur JSG Weserbergland. Zusammen mit den Jugendabteilungen der TSG Emmerthal und des MTV Rohrsen gehen wir mit fast 30 Jugendmannschaften an den Start. Im männlichen Bereich ist es uns bereits im ersten gemeisamen Jahr gelungen, alle ersten Mannschaften (Ausnahme: A-Jugend Bundesliga) in die höchstmöglichen Spielklassen zu bekommen.

Die Handballabteilung geht jedoch nicht nur leistungsorientiert ans Training. Wir freuen uns immer über neue Spieler, aber auch Personen, die den Verein und insbesondere die Mannschaften begleiten und fördern möchten oder sich in das Vereinsgeschehen einbringen wollen. Unser vielfältiges Angebot, sowohl im Leistungs- als auch im Breitensport, bietet Jung und Alt gleichermaßen die Möglichkeit, neue soziale Kontakte zu knüpfen, den Handballsport in der Gruppe zum Erlebnis zu machen und sportliche Erfolge zu feiern.



Manfred Herzog
Pappelallee 5
31787 Hameln
Tel.: 05158 / 877
Handball@vfl-hameln.de

Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by