VfL Hameln Handball Kopfbild
HANDBALL
<
124 / 181
>
 
21.08.2015

Oberliga-Handballer wollen Turniersieg

Am Sonnabend nehmen die Oberliga-Handballer ab 12 Uhr am gut besetzten Turnier um den Allersheimer-Cup in Stadtoldendorf teil.
 
In vier Partien über jeweils zweimal 16 Minuten Spielzeit wollen Torben Höltje und Co. weiter an den spielerischen Feinheiten und dem Defensivverhalten feilen und so langsam auf Wettkampfniveau kommen. Die Vorgabe von Trainer Henning Sohl für die einfache Vergleichsrunde ist unmissverständlich: „Wir wollen das Turnier gewinnen und eine erste Marke setzen. Punkt!“
Patrick Künzler, Andreas Gödecke, Jasper Pille und Christoph Brünger sollen weiter an den Abstimmungsschrauben im Abwehr-Innenblock drehen und auch im Angriff möchte der Chefcoach weitere Fortschritte sehen. „Menschlich sind die ehemaligen A-Jugendlichen bereits super drin. Der Rest muss jetzt einfach wachsen. Aber vom Tempo her sorgen unsere ,jungen Wilden‘ für reichlich frischen Wind und machen richtig Spaß“, freut sich Henning Sohl.
Das Turnier in Stadtoldendorf eröffnen um 12 Uhr die beiden Landesligisten TSG Emmerthal und Gastgeber TV 87. Der VfL Hameln trifft um 12.40 Uhr auf den ehemaligen Oberligisten und jetzigen Verbandsligisten TV Jahn Duderstadt. Um 14.40 Uhr steht das Duell gegen den Liga-Rivalen SV Alfeld auf dem Plan, um 15.50 Uhr ist der TV 87 Stadtoldendorf der Gegner und um 17.10 Uhr ist die Partie gegen die TSG Emmerthal angesetzt. Jürgen Kohlenberg

Gaststätte SASH im VfL-Heim

Seit März 2017 hat die neue Gaststätte
“SASH im VfL-Heim” geöffnet
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

1. Vorsitzender

Udo WoltenUdo Wolten
Rosenbusch 3
31785 Hameln
Tel.: 05151 / 815893
Fax: 05151 / 963438

E-Mail: 1.Vorsitzender@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:30 Uhr
sponsored by