TrampolinBasketball Zuschauer EinsiedlerbachKlütbergturnfestVolleyball TrainingKopfbild BadmintonWandern VfL HamelnVfL Hameln Handball KopfbildParkourLeichtathletik LaufYoga Kopfbild 1
Ein persönlicher Kommentar zum Dewezet-Artikel ,,Ein Mann für alle Fälle"
<
71 / 1513
>
 
20.02.2018

Ein persönlicher Kommentar zum Dewezet-Artikel ,,Ein Mann für alle Fälle"

Ein persönlicher  Kommentar der Abteilungsleitung der Leichtathleten zum Dewezet Artikel anlässlich der Ehrung Uwe Beerbergs bei der Sportgala: Link zum DeWeZet
 

Leider wurden in diesem Artikel bei der Honorierung der Trainerleistungen, während der „goldenen Jahre“ der LG Weserbergland 2006-2009, die Leistungen unseres überaus engagierten und sehr erfahrenen Trainers Toni Ruscheinsky, komplett verschwiegen.
In einem persönlichen Leserbrief hat Toni seine Irritation gegenüber der Dewezet in der Ausgabe am 17.02.18 zum Ausdruck gebracht.

Dieses möchte ich auf diesem Wege mit meinem Artikel hier an dieser Stelle, im Namen der gesamten Abteilung unterstreichen.

Toni hatte in den Jahren 2006/7 - 2008 die überaus hoch talentierte Deborah Brodersen, trainiert und sie zu allen Wettkämpfen und Meisterschaften sehr erfolgreich begleitet. Sie profitierte in dieser Zeit von seinen fachlichen Erfahrungen und wurde ebenfalls auch in persönlichen Dingen intensiv betreut und beraten.
siehe Dewezetberichte - Links ...
So kennen wir Toni!!! Denn mit der gleichen
fachlichen und auch persönlichen Hingabe sowie einem enormen Zeitaufwand für Trainings- und Wettkampfbegleitung, entwickelte sich unsere Trainingsgruppe, vor allem der AK U14-U20 zu einer zahlenmäßig beeindruckenden Mannschaft, mit sehr leistungsstarkem Potential. Alle Athletinnen und Athleten, aber  auch alle Co-Trainer profitieren von seinem ruhigen, fachlich sehr kompetenten und sehr verlässlichem Wesen.

Und genau mit diesen Voraussetzungen und der Unterstützung der Co-Trainer, Eltern und der guten Organisation unseres Vereins, starten wir ab April in die Wettkampf-Saison 2018!


Maren Fasold/Abteilungsleitung LA

Gaststätte "SASH" im VfL-Heim

Im VfL Heim finden Sie
die Gaststätte “SASH"
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

2. Vorsitzender

Ralf Rösemann
(kommissarische Leitung)
Scheckenblick 44
31789 Hameln
Tel.: 05151 / 54257
Tel.: 0171 / 4090445

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:00 Uhr
sponsored by