BASKETBALL
<
830 / 974
>
 
05.06.2011

Saisonabschluß der U12 beim Miniturnier in Göttingen

Mit der Teilnahme beim größten Mini-Basketball Deutschlands beendete die U12 des VfL hameln endgültig die Saison 2010/2011

 

Das VfL Team beim 32. Göttinger Miniturnier 2011
Die Mini des VfL Hameln beendeten die Saison 2010/2011 mit der Teilnahme am größten Miniturnier Deutschlands. In der Leistungsklasse II belegten die VfLer  den 6. Platz. Nach zwei Niederlagen, gegen ASC Göttingen (49:28) und TSV Langgöns (39:19) gewannen sie das dritte Gruppenspiel gegen BV Chemnitz 99 mit 41:30.
Am Sonntag gab es dann eine Niederlage gegen TV Lich (55:42).
Das letzte Spiel des Turniers wurde gegen die Hardegser Baskets 07 mit 25:21 gewonnen.
Mit dem Sieg gegen Hardegsen hat das Team die Saison 2010/11 abgeschlossen.
Im Endspiel standen sich Alba Berlin (Sieger des letzten Jahres) und VfB Gießen gegenüber. Vor großer Kulisse gewann das Team aus Gießen deutlich mit 56:25.
Die Siegerehrung wurde von prominenten Gästen vorgenommen.
Sophi von Saldern (früher Kamper) 106- fache Nationalspielerin, die ihre Basketballkarriere bei der BG 74 Göttingen begann, verteilte gemeinsam mit Hans Gnad und Henning Harnisch (ebenfalls Ex-Nationalspieler) Urkunden und Pokale an die  über 135 Teams.
 
Nils Schneider wurde vom Ex-Nationalspieler Hans Gnad geehrt.
 Turnierbericht im Göttinger Tageblatt


















VfL Hameln Logo Mini

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6 | 31787 Hameln
0 51 51 / 92 43 33
0 51 51 / 20 88 98
Info@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Mo. 16:00 - 18:00 Uhr
Di. 10:00 - 12:00 Uhr
Mi. 16:30 - 18:30 Uhr
Do. 10:00 - 12:00 Uhr

Vorstands-Team

Hans Joachim Lüttge

Uwe Carsten Petersen

Gerhard Schramm
SASH Hameln

Das SASH im VfL-Heim

Im VfL-Heim finden Sie die Gaststätte SASH
0 51 51 / 6 11 66
Wir wünschen guten Appetit!
sponsored by