BASKETBALL
<
25 / 59
>
 
10.04.2013

Niederlage der U12 bei den Hanover Dragons

Die U12 war bei den Dragons wie auch im Hinspiel schon stark unterlegen. Der Gegner legt los wie die Feuerwehr und erzielte schnell die ersten Punkte und die klare Führung. Die VfL-er bekamen A. Bause(42 Punkte) nicht in den Griff, gaben aber zu keinem Zeitpunkt des Spiels auf und erkämpften sich die Punkte.
 
Hanover Basket Dragons – VfL Hameln          110:23 (58:9)
1. Viertel: 22:7   2. Viertel: 36:2   3. Viertel: 29:3   4. Viertel: 23:11
Die U12 war bei den Dragons wie auch im Hinspiel schon stark unterlegen. Der Gegner legt los wie die Feuerwehr und erzielte schnell die ersten Punkte und die klare Führung. Die VfL-er bekamen A. Bause(42 Punkte) nicht in den Griff, gaben aber zu keinem Zeitpunkt des Spiels auf und erkämpften sich die Punkte.
Es spielten: Hendrik Wollenberg (7 Punkte/ 1 Dreier), Meikel Böker (7 Punkte/ 1 Dreier), Maximilian Meyer,  Simon Wagner (2 Punkte), Johann Stege (2 Punkte), Christopher Katunda (3 Punkte/ 1Dreier), Regina Katunda (2 Punkte) und Eddy Schellenberg.

"SASH" im VfL Heim

Im VfL Heim finden Sie
die Gaststätte "SASH"

0 51 51 / 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6 | 31787 Hameln
0 51 51 / 92 43 33
0 51 51 / 20 88 98
Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

2. Vorsitzender

Ralf Rösemann (schmal)
Ralf Rösemann

(kommissarische Leitung)

Scheckenblick 44
31789 Hameln

0 51 51 / 5 42 57

01 71 / 4 09 04 45

Öffnungszeiten

Mo. 16:00h - 18:00h
Do. 10:00h - 12:00h
sponsored by