BASKETBALL
<
3 / 20
>
 
19.02.2015

Die U14 siegt in Hildesheim

Die U14 des VfL Hameln gewann das Auswärtsspiel bei der Eintracht Hildesheim mit 77:63 (27:41).
Das Team von Trainer Walter Neufeld begann sehr konzentriert und übernahm von Anfang an die Führung, die sie zu keinem Zeitpunkt des Spiels mehr abgab.

 
Die U14 des VfL Hameln gewann das Auswärtsspiel bei der Eintracht Hildesheim mit 77:63 (27:41).  Das Team von Trainer Walter Neufeld begann sehr konzentriert und übernahm von Anfang an die Führung, die sie zu keinem Zeitpunkt des Spiels mehr abgab. Mit einer guten Mannschaftsleistung gingen die VfLer mit einer 14 Punkte Führung in die Halbzeitpause. Nach der Pause steigerte das VfL Team den Druck und baute den Vorsprung bis Ende des dritten Viertels sogar auf 67:41 aus.  Mit diesem komfortablen Vorsprung von 26 Punkten ging man ins letzte Viertel. Obwohl die Hildesheimer im vierten Viertel einige Punkte aufholen konnten, gewann das VfL Team verdient mit 77:63 das Auswärtsspiel und belegt nun den dritten Tabellenplatzt. 
Am 8. Märtz bestreitet der VfL Hameln das nächste Spiel beim TV Bergkrug, der unmittelbare Verfolger in der Tabelle.
VfL Hameln: Mikel Böker (33 Punkte), Hendrik Wollenberg  (18), Timo Fräger (8), Johann Stege (8), Marcel Bassara (4), Max Raue (2), Simon Wagner (1), Mena Geese, Tom Ziegler, Eddy Schellenberg und Maximilian Meyer

"SASH" im VfL Heim

Im VfL Heim finden Sie
die Gaststätte "SASH"

0 51 51 / 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6 | 31787 Hameln
0 51 51 / 92 43 33
0 51 51 / 20 88 98
Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

2. Vorsitzender

Ralf Rösemann (schmal)
Ralf Rösemann

(kommissarische Leitung)

Scheckenblick 44
31789 Hameln

0 51 51 / 5 42 57

01 71 / 4 09 04 45

Öffnungszeiten

Mo. 16:00h - 18:00h
Do. 10:00h - 12:00h
sponsored by