VfL Hameln Handball Kopfbild
HANDBALL
<
57 / 302
>
 
22.10.2018

TuS Bothfeld – VfL Hameln II    30:31 (12:13)

VfL Hameln II feiert zweiten Saisonsieg
Lastminute-Sieg in Hannover-Bothfeld

Zweiter Saisonsieg für Hamelns Reserve. In Bothfeld setzte sich die Wick-Sieben knapp mit einem Tor durch. „Hier war es immer schwer. Das sind aber Spiele, die wir gewinnen müssen. Das haben wir heute getan“, freute sich Wick. Im gesamten Spiel konnte sich keine Mannschaft mit mehr als drei Toren absetzten, so dass es ....

 
... immer hin und her  ging. Zur Pause lagen die Hamelner mit einem Tor in Führung. Auch nach dem Seitenwechsel war das Spiel durchweg ausgeglichen. Als Hamelns Lukas Röpke mit seinem sechsten Tor 21 Sekunden vor Ende den Siegtreffer erzielte, war die Freude beim VfL groß. „In der Abwehr hat heute Jeder für Jeden gearbeitet. Im Angriff haben wir Fehler minimiert, was dann auch der Schlüssel zum Erfolg war. Endlich haben wir auch mal über das komplette Spiel Handball gespielt und alles umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten“, so Wick, der Jannik Steffens hervorhob.

VfL Hameln II: Jannik Steffens (8), Lukas Röpke (6), Finn Vortmeyer, Alexander Nitschke, Jonas Pelda, Jan Ringe (alle 3),
Luca Willmer, Maik Dohme (je 2), Carlo Henke (1)


Jannik Steffens war mit 8 Toren Hamelns bester Torschütze


Bericht von Awesa

Gaststätte "SASH" im VfL-Heim

Im VfL Heim finden Sie
die Gaststätte “SASH"
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

2. Vorsitzender

Ralf Rösemann
(kommissarische Leitung)
Scheckenblick 44
31789 Hameln
Tel.: 05151 / 54257
Tel.: 0171 / 4090445

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:00 Uhr
sponsored by