VfL Hameln Handball Kopfbild
HANDBALL
04.11.2018 - Handball 2. Herren

TSV Anderten II – VfL Hameln II    31:19 (17:8)

VfL II gegen Anderten II ohne Chance

Gegen Top-Team Anderten war für die VfL-Reserve nichts zu holen. „Das sind zwar nicht die Spiele, in denen wir punkten müssen, trotzdem dürfen wir nicht so deutlich verlieren“, erklärte Hamelns Trainer Daniel Wick.  lesen Sie mehr...
01.11.2018 - Handball 1. Herren

VfL Hameln – HV Barsinghausen    24:23 (14:9)

VfL mag's spannend: Aus scheinbar sicherem Sieg wird ein Krimi!
Barsinghausen holt Fünf-Tore-Rückstand auf und geht in Führung / Hylmar: „Wir haben es uns selbst schwer gemacht“

Zur Pause sah noch alles nach einem ungefährdeten Heimsieg der „Rattenfänger“ aus – doch es sollte noch einen echten Krimi geben. „Wir haben es uns selbst schwer gemacht“, wusste VfL-Coach Sven Hylmar und ergänzte: „Man muss aber auch Barsinghausen Respekt zollen. Sie haben hier 60 Minuten gnadenlos gekämpft – Hut ab.“ Im ersten Durchgang bestimmten die Hausherren noch das Geschehen. Von Beginn an legten die Hausherren vor und führten in der 7. Minute mit 4:0.  lesen Sie mehr...
01.11.2018 - Handball 2. Herren

VfL Hameln II – TV E. Sehnde    34:34 (14:14)

Im letzten Angriff: folgenschwerer Fehler verbaut VfL Sieg!
Wick: „Dieses Ergebnis fühlt sich an wie eine Niederlage“ / „Die Fehler haben sich wie ein roter Faden durch unser Spiel gezogen“

„Dieses Ergebnis fühlt sich an wie eine Niederlage“, war VfL-Coach Daniel Wick kurz nach Abpfiff bedient. Kein Wunder: Bei einer 34:33-Führung nahm Wick eine Auszeit, um den  letzten Angriff zu besprechen und den Sieg perfekt zu machen. Beim anschließenden Angriff unterlief den Hausherren jedoch ein folgenschwerer technischer Fehler – Sehnde kam in den verbleibenden Sekunden noch zum Ausgleich. „Wir haben uns selbst gefühlt auf die Verliererstraße gebracht“, ärgerte sich Wick ....  lesen Sie mehr...
29.10.2018 - Handball 1. Herren

VfL Hameln – TG Münden  34:16 (20:8)

VfL lässt Schlusslicht keine Chance!
Höltje: „Bei uns hat  jeder Spieler seine Leistung sofort abgerufen" / Tim Heisterhagen und Daniel Maczka erhalten Sonderlob

Gegen das punktlose Schlusslicht feierte der VfL Hameln am heimischen Eintrachtweg einen deutlichen 30:16-Sieg. „Es war ein runder Abend. Wir haben uns in der Vergangenheit gegen  die unteren Teams häufiger mal schwer getan, das wollten wir heute auf alle Fälle vermeiden",  erklärte Hamelns Co-Trainer Torben Höltje, der den auf Hochzeitsreise befindlichen Sven Hylmar an der Seitenlinie vertrat.  lesen Sie mehr...
29.10.2018 - Handball 2. Herren

VfL Hameln II - SG Börde Handball II    30:24 (19:14)

VfL II mit Erfolgserlebnis

Gegen das Schlusslicht aus Börde fuhr der VfL Hameln vor heimischer Kulisse einen souveränen 30:24-Sieg ein. Dabei tat sich die Oberliga-Reserve jedoch zu Beginn schwer und brauchte über Spielstände von 5:5 (9.),10:8 (16.) und 11:11 (19.) einen langen Atem, um richtig in die Partie zu finden. „Da haben uns kleinere Abwehrprobleme noch zu schaffen gemacht“, erklärte VfL-Trainer Daniel Wick.  lesen Sie mehr...
21.03.2019 - Handball

Jugendmannschaften - Berichte von den Wochenendspielen

H I E R    geht es zu Spielberichten unserer Jugendmannschaften  lesen Sie mehr...
22.10.2018 - Handball 2. Herren

TuS Bothfeld – VfL Hameln II    30:31 (12:13)

VfL Hameln II feiert zweiten Saisonsieg
Lastminute-Sieg in Hannover-Bothfeld

Zweiter Saisonsieg für Hamelns Reserve. In Bothfeld setzte sich die Wick-Sieben knapp mit einem Tor durch. „Hier war es immer schwer. Das sind aber Spiele, die wir gewinnen müssen. Das haben wir heute getan“, freute sich Wick. Im gesamten Spiel konnte sich keine Mannschaft mit mehr als drei Toren absetzten, so dass es ....  lesen Sie mehr...
22.10.2018 - Handball 1. Herren

Sportfreunde Söhre – VfL Hameln    24:21 (12:10)

„Zu viele Freie verworfen“ - VfL verliert in Söhre!
Hamelner verschlafen Anfangsphase, kämpfen sich aber zurück / Hylmar: „Sehr schwer ins Spiel gefunden“

In der Steinberg-Sporthalle in Diekholzen gab es für den VfL Hameln nichts zu holen. Gegen die Sportfreunde Söhre unterlagen die Hamelner am Ende mit 21:24 und rangieren momentan mit 4:4 Punkten auf dem neunten Tabellenplatz. Jedoch haben die VfLer weniger Partien absolviert als ....  lesen Sie mehr...
18.10.2018 - Handball

Männliche D-Jugend bei der Handball-Mini-Weltmeisterschaft 2019 dabei

Die männliche D 1-Jugend unserer JSG Weserbergland hatte sich für die Handball-Mini-WM beworben, die vom TSV Anderten in Hannover vom 04. bis 06. Januar 2019 veranstaltet wird.
Die Jungs haben es tatsächlich geschafft und wurden ausgelost.
Zum riesigen Glück kommt noch dazu, dass die Mannschaft als Team Deutschland startet.  lesen Sie mehr...
01.10.2018 - Handball 1. Herren

VfL Hameln – MTV Braunschweig II    36:21 (21:9)


Hamelns „Matchplan“ geht auf: 36:21 gegen Braunschweig II!
Hylmar: „Grundstein haben wir in der ersten Halbzeit gelegt“ / Jürgens erfolgreichster VfL-Torschütze

Zweites Heimspiel, zweiter Sieg! Beim VfL Hameln läuft es vor heimischem Publikum weiter wie geschmiert. Gegen Braunschweigs Reserve hatten die Hamelner beim ungefährdeten 36:21-Erfolg selten Probleme. „Das Ergebnis geht so auch in Ordnung. Den Grundstein zum Sieg haben  wir in der ersten Halbzeit gelegt.  lesen Sie mehr...


<
1
...
2 3 4 5 6 7 8 9 10
...
31
>
51 - 60 / 302

Gaststätte "SASH" im VfL-Heim

Im VfL Heim finden Sie
die Gaststätte “SASH"
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

2. Vorsitzender

Ralf Rösemann
(kommissarische Leitung)
Scheckenblick 44
31789 Hameln
Tel.: 05151 / 54257
Tel.: 0171 / 4090445

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:00 Uhr
sponsored by