TrampolinBasketball Zuschauer EinsiedlerbachKlütbergturnfestKopfbild Leichtathletik Lauf GruppeVolleyball TrainingKopfbild BadmintonWandern VfL HamelnVfL Hameln Handball KopfbildParkourKopfbild Leichtathletik Lauf seitlichYoga Kopfbild 1
<
4 / 2082
>
 
21.09.2022

Die 1. Herren startet mit einem Auswärtssieg in die neue Saison

TK Hannover vs. VfL Hameln 47:74 (22:38)

1. Viertel: 17:23 // 2. Viertel: 5:15 // 3. Viertel: 11:17 // 4. Viertel: 14:19

 
Mit einem 74:47-Sieg gewinnen die Basketballer des VfL Hameln zum Saisonauftakt das Bezirksderby gegen den TK Hannover.

Trotz eines verhaltenen Starts gelang es den Hamelnern von Beginn an den Takt vorzugeben. Timo Thomas brachte den VfL zunächst mit 4:0 in Führung. Den Hannoveranern gelang es in der Anfangsphase zunächst mitzuhalten und kurzfristig mit 7:6 in Führung zu gehen, jedoch konnte der nun besser organisierte VfL in der 6. Minute die Führung wieder übernehmen und gab diese über den gesamten Verlauf des Spiels auch nicht mehr ab. Am Ende des ersten Viertels gelang es dem VfL sich erstmals abzusetzen (23:17). Dabei erzielte Ole Stender 9 seiner 11 Punkte.

Zu Beginn des zweiten Viertels wurde der Vorsprung durch zwei Dreier von Jakob Faas, der an diesem Tag der treffsicherste Hamelner war, weiter ausgebaut. In der Verteidigung erhöhten die VfLer nun deutlich die Intensität und erzwangen immer wieder Ballverluste des Gegners. Durch die gute Verteidigung erzielten die Hannoveraner im zweiten Abschnitt nur 5 Punkte und die Hamelner gingen mit einer komfortablen 38:22-Führung in die Halbzeitpause.

Auch nach der Pause setzte sich das Team von Spielertrainer Tobias Jung weiter ab, der mit 12 Spielern auf einen vollen Mannschaftskader zurückgreifen konnte, der vollständig zum Einsatz kam. Bis zum Ende des dritten Viertels erhöhten die Basketballer des VfL ihren Vorsprung auf 55:33. Auch im Schlussviertel behielt der VfL die Kontrolle und spielte seine Erfahrung gegenüber der jungen Mannschaft des TKH aus. Der Schlusspfiff besiegelte den deutlichen 74:47-Auswärtssieg und zugleich den erfolgreichen Saisonauftakt des VfL.

Die mannschaftliche Geschlossenheit und unsere Erfahrung waren maßgeblich für den heutigen Sieg. Wir konnten in der Verteidigung gute Akzente setzen, auch wenn unsere Trefferquote noch verbesserungswürdig ist“, resümiert ein zufriedener Trainer Jung.

Die Mannschaft des VfL empfängt am 24. September um 19:00 in der Sporthalle Klein Berkel die Basketballer der Eintracht Hildesheim zum ersten Heimspiel der neuen Saison. Der VfL will mit einem Heimsieg direkt an den heutigen Erfolg anknüpfen und hofft auf zahlreiche Unterstützung der heimischen Fans.

/bf






Alle Statistiken findet ihr auch auf Stats-Buddy.de

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6 | 31787 Hameln
0 51 51 / 92 43 33
0 51 51 / 20 88 98
Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

Öffnungszeiten

Mo. 16:00h - 18:00h
Di. 10:00h - 12:00h
Do. 10:00h - 12:00h
Fr. 16:00h - 18:00h

Vorstands-Team

  • Hans Joachim Lüttge
  • Uwe Carsten Petersen
  • Gerhard Schramm

Details unter Ansprechpartner
Sash Hameln

"SASH" im VfL-Heim

Im VfL-Heim finden Sie
die Gaststätte "SASH"

0 51 51 / 6 11 66

Wir wünschen guten Appetit!
sponsored by