BASKETBALL
23.03.2014 - Basketball - 1. Herren

Die 1.Herren macht den Klassenerhalt perfekt!

Mit einem 65:64 (36:43) Sieg bei der BG Göttingen fährt der VfL Hameln den fünften Sieg (!) in Folge ein und macht den Klassenerhalt damit vorletzten Spieltag sicher.
Dabei war der VfL in den ersten sieben Minuten praktisch gar nicht anwesend. Reihenweise wurden Korbleger verlegt und die Rebounds nach Fehlwürfen aus der Distanz sammelte fast  ausnahmslos ein die BG. Somit ging die Basketballgemeinschaft Göttingen auch völlig verdient mit 20:3 (7.Minute) in Führung, woran an die Auszeit von Lassel in der 5. Minute beim 12:3 nicht änderte.  lesen Sie mehr...
16.03.2014 - Basketball - 1. Herren

Die 1. Herren besiegt den TV Delmenhorst

Mit einem 84:70 (40:34) Heimsieg gegen TV Delmenhorst schaffte der VfL Hameln den vierten Sieg in Folge und erhöht damit die Chancen um den Klassenerhalt. Das Team um Kapitän Boris Bonhagen startete konzentriert und gewann das erste Viertel mit 21:12. Die Gäste versuchten mit einer Ganzfeldpresse das Tempo zu bestimmen, allerdings hatte der VfL selten Probleme im Ballvortrag und erzielte fünf der sieben Korbleger. „Unsere Defense stand in den ersten 10 Minuten gut. Da haben wir nur 12 Punkte zugelassen. Im zweiten Viertel kam TV Delmenhorst besser ins Rollen und wir haben zum Teil schlechte Entscheidungen im Angriff getroffen“, so Jakob Faas, der wie  alle anderen Aufbauspieler die Hamelner Offensive gut leitete.  lesen Sie mehr...
12.03.2014 - Basketball - 1. Herren

Schweres Heimspiel gegen TV Delmenhorst

Am kommenden Samstag (15.03.2014 – 19:00 Uhr – Halle Einsiedlerbach) steht für die Basketballer des VfL das wichtigste Spiel der Saison an. Mit TV Delmenhorst kommt der direkte Tabellennachbar im Kampf um den begehrten Nichtabstiegsplatz nach Hameln.  lesen Sie mehr...
09.03.2014 - Basketball - 1. Herren

Die 1. Herren gewinnt das Derby beim TK Hannover

Mit dem dritten Sieg in Serie verlässt der VfL Hameln vorerst die Abstiegsränge und verschafft sich eine gute Ausgangsposition im Kampf um den Klassenerhalt. Der 80:82 (36:48) Erfolg beim TK Hannover war wieder einmal ein echter Kraftakt, der aber durchaus verdient war. Mit einer druckvollen Verteidigung und einem konsequenten Angriff konnten die Hamelner das erste Viertel mit 17:23 für sich entscheiden.  lesen Sie mehr...
05.03.2014 - Basketball - 1. Herren

Bezirksderby - TK Hannover erwartet den VfL Hameln

Am kommenden Samstag müssen die Basketballer des VfL Hameln in Hannover antreten. Am 8. März um 15:00 Uhr erwarten die Klubberer vom TKH die Weserstädter zum zweiten Berzirksderby dieser Saison. Das Hinspiel ging verdient an die Landeshauptstädter, die nach einem schlechten Saisonstart ihr wahres Potenzial zeigten und ein starkes zweites Saisondrittel hinlegten.  lesen Sie mehr...
02.03.2014 - Basketball - 1. Herren

Die 1.Herren gewinnt nach Verlängerung

Mit einem hart erkämpften und verdienten 81:65 (30:32, 60:60) Sieg wahren sich die Basketballer des VfL Hameln alle Chancen im Kampf um den Klassenerhalt. Der VfL erwischte einen ordentlichen Start und führte in der zweiten Minute mit 6:5. Allerdings zeichnetet sich im ersten Viertel bereits ab, dass Solomon Sherad, der überragende Akteur auf Seite des TSV, an diesem Abend mit einer Mannverteidigung nicht zu stoppen ist.  lesen Sie mehr...
27.02.2014 - Basketball - 1. Herren

Die Shooters des TSV Neustadt zu Gast im Einsiedlerbach

Für die Hamelner Basketballer beginnt mit dem Heimspiel gegen den TSV Neustadt am 1.März um 19:00 Uhr der Endspurt in die Saison 2013/2014. Von den letzten 5 Spielen dieser darf der VfL drei vor eigenem Publikum bestreiten. Zwei davon gehen gegen die direkten Konkurrenten im Abstiegskampf  aus Delmenhorst und Bremen. Zuvor jedoch besteht die Möglichkeit gegen den TSV zwei weitere Punkte einzufahren und somit die Position im Kampf um Tabellenplatz neun zu verbessern. „Das wird ein ganz heißer Tanz in der Schlussphase der Saison, den eigentlich macht sich jedes Team, selbst die BG Göttingen, noch Hoffnung auf den Klassenerhalt“, so Heinrich Lassel vor diesen entscheidenden Spieltagen.  lesen Sie mehr...
23.02.2014 - Basketball - 1. Herren

Die 1. Herren gewinnt in Westerstede

Mit einer starken Teamleistung gewann der VfL beim Tabellenzweiten mit 74:76 (35:30) und sichert sich zwei enorm wichtige Punkte im Abstiegskampf. Dabei kam die erste schlechte Nachricht gleich am frühen Samstagmorgen, denn Timo Thomas meldete sich krankheitsbedingt kurzfristig ab. Da Timo Ander (ebenfalls krank), Benno Wunderlich (weiterhin auf der Verletztenliste) und Nils Kollmeyer (beruflich) ebenfalls nicht im Kader standen, musste das Team mit nur acht Spielern ins Ammerland reisen.  lesen Sie mehr...
20.02.2014 - Basketball - 1. Herren

Schweres Auswärtsspiel für die 1. Herren

Nach einem spielfreien Wochenende greifen die Basketballer nun wieder ins Ligageschehen ein. Vor den Wochen der Entscheidung gegen die direkten Abstiegskandidaten muss der VfL die lange Reise nach Westerstede antreten. „Das ist kein Gegner den wir im Abstiegskampf schlagen müssen, aber wir werden auch dieses Spiel natürlich voll konzentriert angehen, um das Zusammenspiel und unsere Verteidigung wieder zu stabilisieren“, so Coach Lassel vor diesem schweren Auswärtsspiel.  lesen Sie mehr...
09.02.2014 - Basketball - 1. Herren

Heimniederlage für den 1.Herren

Die Niederlagenserie des VfL Hameln ging weiter. Auch gegen den BTS Neustadt konnte das Team von Nicu Lassel in eigener Halle nicht gewinnen. Die Bremer konnten den Ausfall ihrer Topscorner Matthias Mölle (242 Punkte) und Paul Kowalski (138) gut kompensieren. Das schaffte die 1. Herren des VfL in diesem Spiel überhaupt nicht. Mit Benno Wunderlich, Markus Lohne und Michael Albers fehlten dem Team, aus beruflichen und gesundheitlichen Gründen, ganz entscheidende Leistungsträger. Sie fehlten an allen Ecken. Das gab Trainer Nicu Lassel auch ganz deutlich zum Ausdruck: „Dies war ein Spiel, das wir hätten gewinnen können aber die Rebounds von Benno Wunderlich, die Verteidigung von Michael Albers und die rund 20 Punkte von Markus Lohne haben halt gefehlt“. Mit diesen Spielern hätte das Spiel einen anderen Verlauf haben können, ist man sich im VfL Lager sicher.  lesen Sie mehr...


<
1
...
14 15 16 17 18 19 20 21 22
...
42
>
171 - 180 / 414

Gaststätte "SASH" im VfL-Heim

Im VfL Heim finden Sie
die Gaststätte “SASH"
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

2. Vorsitzender

Ralf Rösemann
(kommissarische Leitung)
Scheckenblick 44
31789 Hameln
Tel.: 05151 / 54257
Tel.: 0171 / 4090445

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:00 Uhr
sponsored by