BASKETBALL
<
29 / 59
>
 
09.12.2012

Niederlage für die U12

Trotz hoher Niederlage sind bei den jüngsten vom VfL Hameln Fortschritte zu verzeichnen.
 
VfL Hameln  – Hanover Dragons         30:116   (24:59)
1. Viertel: 12:28   2. Viertel: 12:31   3. Viertel: 4:31   4. Viertel: 2:26
Trotz hoher Niederlage sind bei den jüngsten vom VfL Hameln Fortschritte zu verzeichnen.
Die U12 hat gegen die Hanover Dragons von Anfang an gut mitgespielt und war auch recht erfolgreich. In der zweiten Halbzeit war allerdings die Power raus und so trafen die VfL-er nicht mehr so gut. „Am Anfang waren meine Jungs gut im Spiel und haben das umgesetzt, was ich von ihnen gefordert habe. Leider konnte wir Bause nicht stoppen, so dass er uns alleine 53 Punkte einschenkte. Das heutige Spiel lässt mich auf ein positives Ergebnis in Barsinghausen hoffen.“, so der Trainer Norman Ley.
Es spielten: Hendrik Wollenberg (2 Punkte), Meikel Böker (12 Punkte), Maximilian Meyer, Simon Wagner (2 Punkte), Johann Stege (2 Punkt), Christopher Katunda (8 Punkte), Jonah Gierke und Eddy Schellenberg (4 Punkte).

"SASH" im VfL Heim

Im VfL Heim finden Sie
die Gaststätte "SASH"

0 51 51 / 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6 | 31787 Hameln
0 51 51 / 92 43 33
0 51 51 / 20 88 98
Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

2. Vorsitzender

Ralf Rösemann (schmal)
Ralf Rösemann

(kommissarische Leitung)

Scheckenblick 44
31789 Hameln

0 51 51 / 5 42 57

01 71 / 4 09 04 45

Öffnungszeiten

Mo. 16:00h - 18:00h
Do. 10:00h - 12:00h
sponsored by