BASKETBALL
<
43 / 59
>
 
10.10.2011

U12 fährt den zweiten Saisonsieg ein

Die U12 startete gut ins Spiel und schaffte gleich im ersten Viertel ein 10:0 Run. Im Laufe des Spiels konnte Trainer Norman Ley viel wechseln und auch den Spielern mehr Einsatzzeiten geben die sonst weniger bekamen, damit sie mehr Erfahrung sammeln für die Zukunft. „ Mit diesem Kampfgeist, der Trefferquote und dem Teamgeist können wir vielleicht Barsinghausen ärgern“, so der Trainer.
 
U12 fährt den zweiten Saisonsieg ein
Eintracht Hildesheim – VfL Hameln             50:78 (22:43)
1.Viertel: 8:24   2.Viertel: 14:19   3.Viertel: 12:21   4.Viertel: 16:14
Die U12 startete gut ins Spiel und schaffte gleich im ersten Viertel ein 10:0 Run. Im Laufe des Spiels konnte Trainer Norman Ley viel wechseln und auch den Spielern mehr Einsatzzeiten geben die sonst weniger bekamen, damit sie mehr Erfahrung sammeln für die Zukunft. „ Mit diesem Kampfgeist, der Trefferquote und dem Teamgeist können wir vielleicht Barsinghausen ärgern“, so der Trainer.
Es spielten: Simon Wagner, Hendrik Wollenberg, Regina Katunda (2 Punkte), Christopher Katunda (7/1 Dreier), Lennart Hübner (4), Fergan Ünver (16), Silas Schramm (22), Timo Fräger (2), Florian Zang (2), Eddy Schellenberg, Nick Handschuhmacher (23)

"SASH" im VfL Heim

Im VfL Heim finden Sie
die Gaststätte "SASH"

0 51 51 / 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6 | 31787 Hameln
0 51 51 / 92 43 33
0 51 51 / 20 88 98
Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

2. Vorsitzender

Ralf Rösemann (schmal)
Ralf Rösemann

(kommissarische Leitung)

Scheckenblick 44
31789 Hameln

0 51 51 / 5 42 57

01 71 / 4 09 04 45

Öffnungszeiten

Mo. 16:00h - 18:00h
Do. 10:00h - 12:00h
sponsored by