VfL Hameln Handball Kopfbild
HANDBALL
<
2 / 61
>
 
03.12.2018

VfL Hameln II – HSG Herrenhausen  30:30 (13:14)

VfL II muss mit Remis leben

Das Ergebnis passte zur Tabelle – das Duell der Punktgleichen endete 30:30. „Am Ende ist es auch das gerechte Ergebnis, auch wenn es natürlich immer schade ist, wenn du kurz vor Schluss führst und noch den Ausgleich kassierst“, erklärte VfL-Coach Daniel Wick. „Gerade zu Beginn haben wir uns phasenweise katastrophal präsentiert. Umso stärker sind die Jungs aber zurückgekommen.“

 
In der 22. Minute lagen die Hausherren bereits 6:12 zurück – eine Niederlage lag zu diesem Zeitpunkt in der Luft. Der VfL kämpfte sich jedoch eindrucksvoll zurück ins Spiel und verkürzte den Abstand zur Pause mit einer 7:2-Serie auf ein Tor. Nach dem Seitenwechsel entwickelte sich eine enge Begegnung, in der die Gäste zwar weiterhin vorlagen, sich jedoch nicht mehr absetzen. Über 19:20 (40.) und 25:25 (50.) betraten beide Teams schließlich die spannende Schlussphase. „Es ging hin und her. Das Spiel war völlig offen“, so Wick. Zunächst führte der VfL 27:26 (53.), lag dann wieder 28:29 zurück (57.). Jannik Steffens und Finn Ole Vortmeyer sorgten mit einem Doppelschlag wiederum für die 30:29-Führung der „Rattenfänger“, ehe Herrenhausens Kevin Hertel noch der Ausgleich zum 30:30-Endstand gelang. „Wenn wir uns etwas cleverer anstellen, ist vielleicht mehr drin. Wir haben eine junge Mannschaft, die noch dazulernt. Da kannst du nicht jedes knappe Spiel gewinnen“, erklärte Wick. „Erfreulich ist, dass Finn Ole Vortmeyer über rechts richtig stark gespielt hat. Der wächst immer mehr in diese Rolle – ein guter Junge. Unsere linke Angriffsseite mit Jannik Steffens und Lukas Röpke war ebenfalls sehr gut in Form.“

VfL Hameln II: Jannik Steffens (9), Lukas Röpke (7), Finn Ole Vortmeyer (6), Jan Ringe (3), Luca Willmer (2),
Alexander Nitschke (1), Wenzel Garbe (1), Carlo Pascal Henke (1)

Bericht von Awesa


Lukas Röpke erzielte 7 Tore

Gaststätte "SASH" im VfL-Heim

Im VfL Heim finden Sie
die Gaststätte “SASH"
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

2. Vorsitzender

Ralf Rösemann
(kommissarische Leitung)
Scheckenblick 44
31789 Hameln
Tel.: 05151 / 54257
Tel.: 0171 / 4090445

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:00 Uhr
sponsored by