TRAMPOLINTURNEN
<
2 / 51
>
 
13.03.2019

Viele Erfolge und Spaß bei den 2. Weserbergland Trampolin Masters

Unsere Trampoliner belegten 3 erste, 3 zweite und 2 dritte Plätze im Einzel, sowie einen zweiten und vierten Platz im Mannschaftswettkampf
 
Rund 50 Turner/innen aus sieben Vereinen entlang der Weser von Dassel bis Rinteln, nutzten dieses Event, um ihre zum Teil neuen Übungen unter Wettkampfbedingungen auszuprobieren. Darunter auch drei Landeskaderathlet/innen und weitere Turner/innen, die bereits auf nationaler Ebene in Erscheinung getreten sind. So waren hier auch sehr anspruchsvolle Übungen mit mehreren Doppel- und Schraubensalti zu bestaunen. Dieser kreisübergreifende Wettkampf ersetzt in diesem und wohl auch in den kommenden Jahren die Kreismeisterschaften in den beteiligten Turnkreisen, wodurch den Turner/innen mehr Konkurrenz geboten wird.
Neben den Masterwettkämpfen, aufgeteilt in verschiedene Altersklassen, aber nicht geschlechtergetrennt, wurde auch wieder die P4 Challenge – ein Wettkampf mit begrenzter Schwierigkeit (maximal ein Salto) - ausgetragen, in welcher alle Aktiven in einer Wettkampfklasse turnten.



Als neuen Zusatzwettkampf gab es in diesem Jahr das Team-Special, wobei es neben dem traditionellen Trampolinwettkampf galt, Kraftübungen zu absolvieren und schließlich noch als Team in einer vorgegebenen Zeit staffelmäßig einen kleinen Trampolinparkour kombiniert mit Bodenübungen zu absolvieren. Hierbei wurden die Teams von den Zuschauern und einem Rapsong kräftig angefeuert, sodass dieses Wettkampfformat auch einen großen Spaßfaktor bot.



Die Platzierungen unserer Turner/innen bei den Masters – Einzel:
Jahrgang 1998 – 2002: 1. Thilo Schramm
Jahrgang 2009/2010: 1. Madita Meyer
Jahrgang 1990 – 1997: 1. Lara Stöcker, 2. Unser EL
Jahrgang 2011 und jünger: 2. Mika Burose
Jahrgang 2003/2004: 2. Kira Herbst, 3. Madlen Jürgens
Jahrgang 2005/2006: 3. Monique Wolff, 4. Laura Teubner
Jahrgang 2007/2008: 5. Simon de Boer
P4 Challenge: 10. Kim Anna Lutz



Im Team-Special kam das Team „HM-VfL 62“: Lara Stöcker, Thilo Schramm, Kira Herbst und Mika Burose auf Platz 2, das Team „HM-VfL 45“: Monique Wolff, Laura Teubner, Simon de Boer und Madita Meyer belegte den 4. Platz
Danken möchte ich an dieser Stelle den vielen – teilweise kurzfristig eingesprungenen – Helferinnen und Helfern, ohne die eine solche Veranstaltung nicht machbar wäre. Den Auf- und Abbauteams, dem treuen Cateringteam, - einige haben zum Teil den ganzen Wettkampftag über am Buffet gewirbelt - den weiteren Kuchen- und Salatkreatorinnen und natürlich unseren Helfer/innen am Protokoll und dem eifrigen Fotografen Sascha Burose.


Gaststätte "SASH" im VfL-Heim

Im VfL Heim finden Sie
die Gaststätte “SASH"
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

2. Vorsitzender

Ralf Rösemann
(kommissarische Leitung)
Scheckenblick 44
31789 Hameln
Tel.: 05151 / 54257
Tel.: 0171 / 4090445

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:00 Uhr
sponsored by