TrampolinBasketball Zuschauer EinsiedlerbachKlütbergturnfestVolleyball TrainingKopfbild BadmintonWandern VfL HamelnVfL Hameln Handball KopfbildParkourLeichtathletik LaufYoga Kopfbild 1

Aktuelles aus den Abteilungen des VfL Hameln


13.05.2018 - Handball 2. Herren

VfL II mit Torspektakel zum Saisonabschluss   

VfL Hameln II - TuS Bothfeld v. 1904 e.V.  42:28 (20:17)

„Das war ein schönes Saisonabschlussspiel. So hätten wir uns das auch in den vergangenen 25 Partien vorgestellt. Über 60 Minuten standen wir in der Abwehr gut und haben mit ordentlich Zug zum Tor gespielt“, war Hamelns Trainer Daniel Wick hin und weg nach dem starken 42:28-Heimsieg gegen TuS Bothfeld.  lesen Sie mehr...
06.05.2018 - Handball 1. Herren

HSG Nienburg - VfL Hameln    25:23 (15:12)

Ende mit Aufreger - VfL kassiert Niederlage zum Abschluss
23:25-Niederlage in Nienburg / VfL beendet Saison auf neuntem Platz

Den letzten Auftritt der Saison und gleichzeitigen Abschied von Trainer Frank Huchzermeier hatten sich die „Rattenfänger" anders vorgestellt.  lesen Sie mehr...
06.05.2018 - Handball 2. Herren

TV 1887 Stadtoldendorf - VfL Hameln II    32:23 (16:13)

VfL Hameln II mit deutlicher Niederlage beim Tabellenführer

Bei der 32:23-Auswärtsniederlage hatte die Oberligareserve des VfL Hameln dem Spitzenreiter aus Stadtoldendorf letztlich wenig entgegen zu setzen. Dabei dominierten die Hausherren von Beginn an das Spielgeschehen und drückten über Spielstände von 5:1 (5.), 10:5 (15.) und 12:8 (20.) dem Spielgeschehen ihren Stempel auf.  lesen Sie mehr...
01.05.2018 - Handball 1. Herren

VfL Hameln – TV Jahn Duderstadt  28:18 (12:12)

Nach Feueralarm: VfL kommt in Halbzeit zwei auf Touren
Vor der Partie werden Kovacs, Emmel und Huchzermeier verabschiedet / Rosenthal: „Sind noch auf der Suche nach einem Torhüter“

Versöhnlicher Heim-Abschied für Frank Huchzermeier! In seinem letzten Heimspiel als VfL-Coach feierten die Hamelner gegen den TV Jahn Duderstadt am Ende noch einen souveränen Erfolg. Damit steht auch fest, dass die Gäste jetzt endgültig aus der Oberliga abgestiegen sind. Mit der HG Rosdorf-Grone steht vor dem letzten Spieltag auch der zweite Absteiger bereits fest.
 lesen Sie mehr...
01.05.2018 - Handball 2. Herren

MTV Rohrsen - VfL Hameln II  24:26 (12:8)

Wichtige Punkte: VfL-Reserve siegt im Stadtduell
Schlusslicht Rohrsen muss sich im Derby knapp geschlagen geben / Mittmann: „Konnten das Tempo der Hamelner nicht mitgehen“

Schlusslicht MTV Rohrsen musste im Nachbarschaftsduell gegen die Oberliga-Reserve aus Hameln eine knappe 24:26-Heimpleite hinnehmen. Dabei startete der Nachmittag für den MTV nach Maß: Über Spielstände von 3:1 (9.), 4:4 (14.) und 8:4 (22.) setzten sich die Hausherren immer wieder vom VfL ab, auch weil Rohrsen die gefährlichen Tempogegenstöße der Gäste immer wieder abfing.  lesen Sie mehr...
01.05.2018 - Handball 3. Herren

VfL Hameln III  -- HSG Schaumburg Nord III  23:33  (14:15)

Gast aus Schaumburg in der 2. Halbzeit zu stark

Im letzten Saisonspiel verabschiedete sich die 3. Herren mit einer Heimniederlage. Lediglich zu Anfang führte die Mannschaft 1:0, danach dominierte der Gast aus Schaumburg das Spiel.  lesen Sie mehr...
23.04.2018 - Handball 1. Herren

MTV Großenheidorn – VfL Hameln    29:27 (13:13)

„Kampfgeist vorhanden“ - VfL fehlt gegen den Meister die Luft
Trainer Huchzermeier trotz Niederlage nicht unzufrieden / Sonderlob für Kovacs und Dohme

Beim vorzeitigen Meister aus Großenheidorn musste sich der VfL Hameln knapp geschlagen geben. „Ich kann der Mannschaft keinen Vorwurf machen. Gegen den Tabellenführer zu verlieren, ist keine Schande. Der Kampfgeist war vorhanden“, war VfL-Coach Frank Huchzermeier trotz der Niederlage nicht unzufrieden.  lesen Sie mehr...
23.04.2018 - Handball 2. Herren

VfL Hameln II – Hannoverscher SC    22:29 (12:13)

Nach „Katastrophe“: „Beim Training Tacheles reden“
Wick bedient: „Wenn wir so weiter spielen, holen wir keinen Punkt mehr“ / VfL muss sich weiter vor dem Keller fürchten

„Das war eine Katastrophe. Wenn du gefühlt 20 hundertprozentige Chancen nicht nutzt und nicht den richtigen Willen sowie Ehrgeiz an den Tag legst, dann verlierst du solche Spiele“, war Hamelns Trainer Daniel Wick nach der Heim-Niederlage gegen den HSC bedient.

 lesen Sie mehr...
16.04.2018 - Handball 3. Herren

VfL Hameln III  -- HSG Deister-Süntel III  32:32  (16:11)

Unentschieden nach tollem Spiel / Wehage treffsicher

Ein flottes und torreiches Spiel sahen die Zuschauer am Sonntag in Sporthalle Nord.  lesen Sie mehr...
16.04.2018 - Handball 1. Herren

VfL Hameln – TG Münden  26:20 (10:10)

„Für schöne Siege gibt es zwei Punkte – für unschöne auch“
VfL setzt sich gegen Münden durch / Glatz: „War nicht glanzvoll“

Nach dem Sieg bei der HSG Plesse-Hardenberg am vergangen Sonntag zeigte der VfL Hameln heute auch vor heimischem Publikum eine ansprechende Leistung und gewann gegen die abstiegsbedrohte TG Münden mit 26:20.  lesen Sie mehr...


<
1 2 3 4 5
...
24
>
1 - 10 / 235

Gaststätte "SASH" im VfL-Heim

Im VfL Heim finden Sie
die Gaststätte “SASH"
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

2. Vorsitzender

Ralf Rösemann
(kommissarische Leitung)
Scheckenblick 44
31789 Hameln
Tel.: 05151 / 54257
Tel.: 0171 / 4090445

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:00 Uhr
sponsored by