TrampolinBasketball Zuschauer EinsiedlerbachKlütbergturnfestKopfbild Leichtathletik Lauf GruppeVolleyball TrainingKopfbild BadmintonWandern VfL HamelnVfL Hameln Handball KopfbildParkourKopfbild Leichtathletik Lauf seitlichYoga Kopfbild 1
<
8 / 2004
>
 
18.11.2021

Kellerduell im Heimspiel gegen den TuS Celle

Am Samstag, den 20.11.2021, geht die Saison der Basketballer des VfL Hameln nach dreiwöchiger Pause weiter. Zu Gast im Einsiedlerbach ist der Tabellensiebte TuS Celle.

Es gibt für die Heimspiele eine Änderung der Spielzeit. Spielbeginn ist nicht um 18:00 Uhr sondern um 18:30 Uhr, damit genügend Zeit zwischen den Jugend- und Herrenspielen liegt.

 

Das ist der TuS Celle

Aktuell steht das Gästeteam aus Celle auf dem 7. Tabellenplatz und somit einen Platz vor dem Hamelner Team. Bisher konnten die Gäste einen Sieg aus vier Spielen einfahren. Gegen die SG Braunschweig IV gewann Celle mit 66:69 in Braunschweig. Im Schnitt erzielt der TuS 57 Punkte pro Spiel. Diese Punkteausbeute verteilt sich auf das ganze Team. Einzig der Spieler Lukas Meckling steht im Schnitt mit 11,5 Punkten im zweistelligen Punktebereich des Teams. Somit ist davon auszugehen, dass der VfL am Samstag auf eine gut eingespielte Mannschaft aus Celle trifft.

Erster Saisonsieg muss her

Der VfL konnte bisher noch keinen Sieg in den ersten drei Saisonspielen einfahren. Dies will das Team um Spielertrainer Tobias Jung am Samstag im Heimspiel ändern und den ersten Sieg der Saison feiern. In den Herbstferien konnte das Team wie üblich in der Halle trainieren, weiter am Spiel arbeiten und zueinander finden. Die große Problematik bei den Hamelner ist die Offensive. Mit durchschnittlich 62 Punkten kann man mit der eigenen Leistung hier nicht zufrieden sein. Weiterhin wird man versuchen die Struktur aufrecht zu halten und aus einer kompakten Defensive mit schnellen Angriffen zum Erfolg zu kommen.

Auch Lars Feuersenger konnte nach seiner Verletzung wieder in das Mannschaftstraining einsteigen und wird somit am Wochenende zur Verfügung stehen. Mit seiner Übersicht im Spielaufbau wird er dem Team die nötigen Impulse geben, die bei der Niederlage gegen die Hanover Dragons vermisst wurden. Ein Fragezeichen steht noch hinter dem Einsatz von Dominic Rudge, der noch immer angeschlagen ist. Nach dem Abschlusstraining am Freitag wird man hier genaueres wissen, ob er Auflaufen kann.

Hygiene und Corona

Weiterhin gilt in der Sporthalle die 3G-Regelung. Dies bedeutet, dass beim Einlass ein Nachweis über die Genesung, eine vollständige Impfung oder einen tagesaktuellen Coronaschnelltest aus einem offiziellen Testcenter vorgelegt werden muss. Sollte keiner dieser drei Nachweise vorliegen, ist ein Zutritt in die Halle nicht möglich. Des Weiteren müssen sich alle beim Einlass über die App Luca registrieren.

Der Einlass ist 20 Minuten vor Spielbeginn möglich (18:10 Uhr). Weitere Informationen zu den Coronaregelungen findet Ihr hier.

Der Spieltag am 20.11 im Einsiedlerbach

  • 14:00 Uhr  U12 vs. TSV Stelingen
  • 16:00 Uhr  U18 vs. TK Hannover 3
  • 18:30 Uhr  1. Herren vs. TK Hannover 3

"SASH" im VfL Heim

Im VfL Heim finden Sie
die Gaststätte "SASH"

0 51 51 / 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6 | 31787 Hameln
0 51 51 / 92 43 33
0 51 51 / 20 88 98
Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

2. Vorsitzender

Ralf Rösemann (schmal)
Ralf Rösemann

(kommissarische Leitung)

Scheckenblick 44
31789 Hameln

0 51 51 / 5 42 57

01 71 / 4 09 04 45

Öffnungszeiten

Mo. 16:00h - 18:00h
Do. 10:00h - 12:00h
sponsored by