Basketball Halle Einsiedlerbach
BASKETBALL
<
2 / 428
>
 
08.11.2018

Auswärtsspiele für die Basketballer des VfL Hameln

MSG VfL Grasdorf/Tuspo Bad Münder  vs.  VfL Hameln



Am Sonntag, 11. November 2018 muss die 1. Herren des VfL Hameln um 16:30 Uhr, in der Halle der Alber-Einstein-Schule in Laatzen, Wülferoder Str. 46, gegen die MSG VfL Grasdorf/Tuspo Bad Münder antreten.

Dort erwartet den Tabellenführer aus Hameln die Mannschaft-Spiel-Gemeinschaft zwischen Grasdorf und Bad Münder, die momentan den dritten Platz in der Liga belegt.
So wird es am Sonntag zum sogenannten Spitzenspiel kommen, „Erster“ gegen den „Dritten“.

 
Teammanager Heinrich Lassel, kann sich noch an die guten alten Zeiten des VfL Grasdorf sehr gut erinnern, als der VfL Grasdorf in kürzester Zeit unaufhaltsam aus der Bezirksklasse bis in die 1. Regionalliga aufgestiegen ist. Spieler wie der Amerikaner Ingbert Koppermann, der Pole Marek Niemiec, Herbert Weber und Kalle Biskup sorgten damals für Furore. Bevor sich die Mannschaft aus Altersgründen auflöste, wurde sie 1982 „Deutscher Meister“ in der Seniorenklasse. Seitdem spielt der VfL Grasdorf auf Bezirksebene.

In dieser Saison hat die Spielgemeinschaft einen kleinen Kader, deshalb wurde der Klassenerhalt als Ziel gesetzt. Am letzten Spieltag (4.Nov.) verlor das Team von Spielertrainer Jochen Michels ganz überraschend gegen die Eintracht Hildesheim. Da Hildesheim einen nicht gemeldeten Spieler einsetzte, wurde das Spiel zu Gunsten der Spielgemeinschaft gewertet, damit kletterte Laatzen/Bad Münder auf den dritten Platz.

Der VfL Hameln gilt in diesem Spiel als Favorit. Diese Rolle nimmt das Team von Spielertrainer Tobias Stender an und wird von Anpfiff an dementsprechend konzentriert agieren.

„Bei uns steht hinter den Spielern Thomas Behn (Knieprobleme), Nick Handschuhmacher (Rückenschmerzen) sowie Stefan Krause (private Gründe) noch ein Fragezeichen. Wir warten das Freitagtraining ab. Egal mit welcher Mannschaft, werden wir versuchen ein gutes Spiel zu gestalten, um mit einem Sieg heimzukehren. Wir dürfen jedoch nicht übersehen, dass die Spielgemeinschaft gegen den Heesseler SV (der Bezwinger von SC Langenhagen) gewonnen hat und die einzige Niederlage beim ungeschlagenen TV Bergkrug kassiert hat, wo sie mit nur sechs Spielern antreten konnte. Uns erwartet dort ein schweres Spiel, ich hoffe, dass die Fragezeichen hinter Thomas, Nick und Stefan verschwinden werden“, so Teammanager Heinrich Lassel


Jugendspiele

U12 Bezirksoberliga - Sonntag, 11. Nov. um 10:00 Uhr  CVJM Hannover  vs.  VfL Hameln
U16 Bezirksoberliga - Sonntag, 11. Nov. um  13:00 Uhr  TK Hannover 2    vs.  VfL Hameln


Gaststätte "SASH" im VfL-Heim

Im VfL Heim finden Sie
die Gaststätte “SASH"
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

2. Vorsitzender

Ralf Rösemann
(kommissarische Leitung)
Scheckenblick 44
31789 Hameln
Tel.: 05151 / 54257
Tel.: 0171 / 4090445

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:00 Uhr
sponsored by