VfL Hameln Handball Kopfbild
HANDBALL
16.04.2019 - Handball 2. Herren

VfL Hameln II – TuS GW Himmelsthür    21:24 (10:14)

21:24-Heimniederlage: Hameln weiterhin nicht sicher
Höltje hilft aus / VfL vergibt fünf Siebenmeter

Die Hamelner müssen weiter den Blick Richtung Tabellenkeller richten. Der Vorsprung auf die Abstiegsplätze beträgt weiterhin vier Zähler, bei drei verbleibenden Partien.  lesen Sie mehr...
08.04.2019 - Handball 2. Herren

TuS Vinnhorst II – VfL Hameln II    29:26 (17:13)

VfL II mit Niederlage / Kreisläufer Maik Dohme mit Handverletzung

Im Duell der Oberliga-Reserven zog  der VfL den Kürzeren – ebenso wie im Aufeinandertreffen der ersten Mannschaften. „Wir sind zunächst gut ins Spiel gekommen, dann kam aber ein Bruch rein. Wir sind vereinzelt nicht mit dem Kleber klargekommen und haben dadurch zu wenig Druck auf die Abwehr entwickelt.  lesen Sie mehr...
01.04.2019 - Handball 2. Herren

VfL Hameln II – TSV Anderten II    20:21 (9:9)

VfL II kratzt am Punktgewinn gegen Top-Team Anderten
Knappe 20:21-Niederlage / Schraps: „Vorne hat uns trotz guter Angriffsleistung das Quäntchen Glück gefehlt“

Gegen das Top-Team aus Anderten musste sich Hamelns Oberliga-Reserve knapp geschlagen geben.  lesen Sie mehr...
21.03.2019 - Handball 2. Herren

SG Börde Handball II – VfL Hameln II    33:25 (19:10)

„Gebrauchter Tag!“ - VfL-Reserve verliert in Börde

„Das war für uns ein gebrauchter Tag“, war VfL-Trainer Daniel Wick nach der deutlichen Niederlage beim Abstiegskandidaten bedient und ergänzte: „Wir haben von Anfang an keinen Zugriff auf das Spiel bekommen. Vorne hat die Bewegung gefehlt. Und in der Abwehr haben wir 13, 14 Mal einen Gegentreffer nach dem selben Spielzug bekommen.“  lesen Sie mehr...
12.03.2019 - Handball 2. Herren

VfL Hameln II – TuS Bothfeld    39:29 (18:15)

„Zweite Halbzeit hat richtig Spaß gemacht“ - VfL II feiert 39:29-Sieg
Vorsprung auf Aufstiegsplätze beträgt jetzt sechs Punkte / Timo Berge erzielt erstes Saisontor

Gegen das Landesliga-Schlusslicht holte die Oberliga-Reserve des VfL Hameln einen deutlichen Heimsieg. Gleichzeitig haben die „Rattenfänger“ den Vorsprung auf die Abstiegsplätze auf sechs Punkte ausgebaut. Zu Beginn boten die Gäste dem Favoriten noch ordentlich Gegenwehr. Zunächst lag Bothfeld mit 5:3 (7.) vorne, ehe Jannik Steffens & Co. beim 9:8 die Führung übernahmen (15.) und diese bis zur Pause auf 18:15 ausbauten.  lesen Sie mehr...
03.03.2019 - Handball 2. Herren

Hannoverscher SC – VfL Hameln II    24:29 (11:16)

VfL 2 in Feierlaune! „Deutlich gemacht, dass wir gewinnen wollten"

Hameln holt in Hannover echte „Big Points"! In der Landeshauptstadt zeigten die „Rattenfänger" einen starken Auftritt und siegten deutlich mit 29:24. „Die gesamte Mannschaft hat sehr gut gespielt. Die Abwehr war top und vorne hat Jonas Pelda eine sehr gute Partie abgeliefert. Darüber hinaus haben Nico Hücker und Jannis Larisch im Tor sehr gut gehalten. Unsere größte Stärke war heute unsere super Einstellung. In den letzten Auswärtsspielen haben wir den Anfang oft etwas verschlafen. Heute haben wir aber von Beginn an deutlich gemacht, dass wir gewinnen wollten", war VfL-Trainer Daniel Wick stolz auf sein Team.  lesen Sie mehr...
25.02.2019 - Handball 2. Herren

VfL Hameln II – SV Alfeld    27:33  (14:17)

VfL mit Heimniederlage gegen den Ligaprimus / Hamelns Trainer Wick trotzdem zufrieden

Der Ligaprimus wurde seiner Favoritenrolle in der Hamelner Halle Nord gerecht. VfL-Trainer Daniel Wick war dennoch stolz auf seine Mannschaft: „Das war im Gegensatz zur letzten Woche eine deutliche Steigerung. Auf dieser Einstellung können wir aufbauen. Wenn wir daran erfolgreich anknüpfen, sind wir beim Hannoverschen SC in der nächsten Woche alles andere als chancenlos.“  lesen Sie mehr...
18.02.2019 - Handball 2. Herren

TV E. Sehnde – VfL Hameln II    38:27  (21:13)

VfL kassiert in Sehnde deutliche Niederlage / Wick enttäuscht: „Unsere Vorstellung war heute eine Katastrophe“

Die Oberliga-Reserve des VfL Hameln musste mit einer deutlichen Niederlage im Gepäck die Heimreise antreten. „Unsere Vorstellung war heute eine Katastrophe. Unsere Abwehr war gefühlt nicht vorhanden. Die Körpersprache war nicht da und es hat Lustlosigkeit geherrscht. Das werden wir in der nächsten Woche besprechen müssen“, war VfL-Coach Daniel Wick mit  dem, was seine Sieben bot, ganz und gar nicht einverstanden.  lesen Sie mehr...
11.02.2019 - Handball 2. Herren

VfL Hameln II – TV Friesen Hänigsen  34:32 (17:16)

„Big Points“ für VfL II: Maczka vorne famos – Larisch macht hinten dicht

Der VfL Hameln holt ganz wichtige Punkte gegen die direkte Konkurrenz aus Hänigsen und vergrößert den Abstand auf die Aufstiegsplätze auf vier Zähler! „Dieser Sieg hat eine große Bedeutung für uns. Jetzt haben wir immerhin ein kleines Polster auf die gefährlichen Plätze“, atmete VfL-Trainer Daniel Wick durch.  lesen Sie mehr...
17.12.2018 - Handball 2. Herren

ho-handball – VfL Hameln II    34:19 (19:11)

34:19 – Bormann & Co. mit Machtdemonstration im Derby!
Hamelns Jannik Steffens sieht nach eineinhalb Minuten die Rote Karte / Wick: „Das hat man dem Spiel danach deutlich angesehen“

Im mit heiß erwarteten Kreisderby zwischen ho-handball und VfL Hameln II blieb die große Spannung aus. Stattdessen sahen die Zuschauer in der Halle am Rosenbusch eine einseitige Partie. „Jannik Steffens hat nach eineinhalb Minuten die Rote Karte gesehen. Er ist im Angriff und in der Defensive ein entscheidender Spieler bei uns. Das hat man dem Spiel danach deutlich angesehen. Bei uns sind die Köpfe nach seinem Verlust nach unten gegangen“, bedauerte VfL-Trainer Daniel Wick.  lesen Sie mehr...


<
1 2 3 4 5 6 7 8
>
1 - 10 / 71

Gaststätte "SASH" im VfL-Heim

Im VfL Heim finden Sie
die Gaststätte “SASH"
Tel.: (0 51 51) 6 11 66

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

2. Vorsitzender

Ralf Rösemann
(kommissarische Leitung)
Scheckenblick 44
31789 Hameln
Tel.: 05151 / 54257
Tel.: 0171 / 4090445

Öffnungszeiten

Dienstag:
17:10 - 17:40 Uhr

Donnerstag:
17:30 - 19:00 Uhr
sponsored by