TrampolinBasketball Zuschauer EinsiedlerbachKlütbergturnfestKopfbild Leichtathletik Lauf GruppeVolleyball TrainingKopfbild BadmintonWandern VfL HamelnVfL Hameln Handball KopfbildParkourKopfbild Leichtathletik Lauf seitlichKopfbild TischtennisYoga Kopfbild 1
<
2 / 320
>
 
18.06.2024

Unser buntes Jubiläums-Sportfest war ein großer Erfolg

Der VfL, einer der größten Hamelner Sportvereine, feierte seinen 175. Geburtstag gebührend mit einem großartigen Programm auf dem Vereinsgelände an der Fahlte und der angrenzenden Halle Nord
 
Nachdem die Regengüsse am Vormittag abgezogen waren und die heftigen Windböen den Aufbau zwar erschwerten, dafür aber die Sportanlagen schnell trocknen ließen, konnte pünktlich um 14.00 Uhr mit den Feierlichkeiten begonnen werden.
Nach einem Musikstück der Big Band des Albert-Einstein-Gymnasiums unter der Leitung von Tobias Carmine, begrüßte Vorstandsmitglied Gerhard Schramm zum Auftakt alle Gäste und Mitwirkenden in der Halle Nord. Ein besonderer Gruß und Dank ging an die anwesenden Ehrengäste. Oberbürgermeister Claudio Griese und der stellvertretende Landrat Thomas Figge richteten im Namen der Stadt und des Landkreises Grüße aus und bekundeten ihren Dank und Anerkennung für den unermüdlichen Einsatz des Vereins für den Sport in der Region.
Die Vizepräsidentin des Landessportbundes, Maria Bergmann, Vizepräsident des NTB, Christoph Hannig und die Vertreterin des Turnkreises Kathrin Kearney würdigten ebenfalls die Verdienste des VfL Hameln, einem Traditionsverein, der durch überwiegend ehrenamtliche Arbeit viel erreicht, auch Krisenjahre überstanden und die Brücke zwischen Tradition und Moderne gezogen hat.
Die Ehrengäste überreichten dem Vorstand Präsente und erhielten ihrerseits die druckfrische Festschrift. Im Anschluss wurden noch zwei langjährige Vereinsmitglieder, Brigitte König als Übungsleiterin seit 56 Jahren, sowie Werner Heidrich als Spartenleiter mit der längsten Amtszeit, stellvertretend für alle ehrenamtlich Engagierten, geehrt.  Zum Abschluss dieser offiziellen Eröffnung spielte noch einmal die Big Band.

Vorstand, Ehrengäste und Geehrte

Anschließend wurde die Halle Nord für die sportlichen Vorführungen freigegeben. Hier gaben die Abteilungen Badminton, Tischtennis, Judo, Kickboxen, Basketball und Handball Einblicke in ihre Sportarten. Auch die jüngsten Vereinsmitglieder demonstrierten gemeinsam mit ihren Eltern viel Spaß beim abwechslungsreichen Eltern-Kind-Turnen.

Draußen ging es bei inzwischen schönstem Wetter ebenso fröhlich und abwechslungsreich zu. Alle Angebote von Beach-Volleyball, über Beach-Handball, Basketball, Calisthenics, Baumstammwerfen Kinderparkour, sowie Spiele wie Boule, Wikingerschach und Spikeball wurden über den ganzen Nachmittag bis in den frühen Abend ausgiebig genutzt. Zwischendurch konnte man auch hier bei Vorführungen wie Gymnastik oder ZUMBA zuschauen und mitmachen. Auf der Hüpfburg und der großen Airtrack tummelten sich viele Kinder, die kurzzeitig für eine Akrobatikvorführung der Turnerinnen und Turner Platz machten.

Schließlich gab es auch noch im VfL-Heim sportliches und geschichtliches zu erleben. Im Untergeschoss konnte man sich im Kraftraum an den Fitnessgeräten ausprobieren und am frühen Abend fand im Obergeschoss Yoga zum Mitmachen statt.
Eine Ausstellung im Foyer zur 175-jährigen Vereinsgeschichte mit vielen Fotos ließ bei manchen älteren Vereinsmitgliedern Erinnerungen wach werden. Nachlesen kann man die komplette Chronik bis in die Gegenwart in der Festschrift, welche vor Ort für 5,- € verkauft wurde. Hiervon sind auch noch ausreichend Exemplare für alle, die noch keins abbekommen haben, vorhanden.

Das Ende der sportlichen Aktivitäten und somit auch der Abbau zogen sich aufgrund des schönen Wetters noch bis nach 19.00 Uhr – dem offiziellen Ende – hinaus, sodass auch die After-Show-Party später begann, was der guten Laune aber keinen Abbruch tat.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle ehrenamtlichen Helfer, die dieses tolle Fest durch ihr vielseitiges Engagement ermöglicht haben – natürlich auch an alle, die für das leibliche Wohl an den verschiedenen Verpflegungsständen gesorgt haben.

VfL Hameln Logo Mini

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6 | 31787 Hameln
0 51 51 / 92 43 33
0 51 51 / 20 88 98
Info@vfl-hameln.de

Öffnungszeiten

Mo. 16:00 - 18:00 Uhr
Di. 10:00 - 12:00 Uhr
Mi. 16:30 - 18:30 Uhr
Do. 10:00 - 12:00 Uhr

Vorstands-Team

Hans Joachim Lüttge

Uwe Carsten Petersen

Gerhard Schramm
SASH Hameln

Das SASH im VfL-Heim

Im VfL-Heim finden Sie die Gaststätte SASH
0 51 51 / 6 11 66
Wir wünschen guten Appetit!
sponsored by