TrampolinBasketball Zuschauer EinsiedlerbachKlütbergturnfestVolleyball TrainingKopfbild BadmintonWandern VfL HamelnVfL Hameln Handball KopfbildParkourLeichtathletik LaufYoga Kopfbild 1

Aktuelles aus den Abteilungen des VfL Hameln


13.03.2020 - Basketball

Basketballtraining FÄLLT AUS!!!

Liebe Basketballfreunde,

hiermit gebe ich allen bekannt, dass ich ich ab sofort auch den Trainingsbetrieb in der Halle Einsiedlerbach einstelle.

+++ BIS AUF WEITERES FINDET FÜR ALLE GRUPPEN KEIN TRAINING MEHR STATT +++


Ich denke, dass man in dieser Situation konsequent handeln muß.

Ich halte Euch alle per E-Mail oder in den WhatsApp-Gruppen  auf dem Laufenden.

Heinrich Lassel
12.03.2020 - Basketball

MELDUNG Coranavirus

+++EINSTELLUNG DES SPIELBETRIEBS IM NBV!!!+++

 lesen Sie mehr...
10.03.2020 - Handball 1. Herren

„Genauso weitermachen“ - VfL fegt „Basche“ aus dem Eintrachtweg!

Ein Punkt zum rettenden Ufer / Heimsieg der Hamelner
VfL Hameln – HV Barsinghausen    31:25 (16:15)

Erst die Reserve, dann die Erste – auch Hamelner Oberliga-Handballer feierten heute einen ganz wichtigen Sieg im Abstiegskampf! Der Rückstand zum rettenden Ufer, das der heutige Gegner aus Barsinghausen aktuell besetzt, beträgt jetzt wieder einen Punkt. „Die Körpersprache war heute eindeutig. Wir wollten dieses Spiel unbedingt gewinnen und haben sehr gut verteidigt. Über die zweite Welle ist uns viel gelungen, insbesondere André Brodhage und Sebastian Maczka haben sehr gute Entscheidungen getroffen“, war VfL-Coach Sven Hylmar hin und weg von der Darbietung seiner Mannschaft:

 lesen Sie mehr...
10.03.2020 - Handball 2. Herren

26:25-Krimi gegen Schaumburg: Hameln 2 lebt!

Höltje: „Ich hoffe, dass jetzt endlich alle merken, dass sie es können“
VfL Hameln II – HSG Schaumburg-Nord II    26:25 (13:15)

Es geht doch: Hameln sendet ein Lebenszeichen im Abstiegskampf und schlägt Schaumburg-Nord II mit 26:25! „Ich hoffe, dass jetzt endlich alle merken, dass sie es können. Jeder Spieler hat heute seinen Teil zum Sieg beigetragen. Die Jungs haben sich nicht verunsichern lassen, wenn es mal nicht so lief wie gewollt. Sie haben einen klaren Kopf bewahrt und das hat uns diese zwei Punkte eingebracht“, fiel VfL-Trainer Torben Höltje ein Stein vom Herzen.  lesen Sie mehr...
08.03.2020 - Basketball - 1. Herren

Mit Auswärtssieg den Klassenerhalt gesichert

SC Weende      VS.    VfL Hameln      56:64 (32:39)

1. Viertel: 19:23      2.Viertel: 13:16      3.Viertel: 14:15      4. Viertel: 10:10

Die Basketballer des VfL Hameln haben nach einer, von der ersten bis letzten Spielminute, spannenden Partie, mit einem verdienten Auswärtssieg beim SC Weende Göttingen den Klassenerhalt aus eigener Kraft geschafft.
Im letzten Saisonspiel am 14. März um 15:00 Uhr können die Hamelner, vor eigenen Zuschauern, gegen die BG 74 Göttingen befreit aufspielen. 

  lesen Sie mehr...
05.03.2020 - Basketball - 1. Herren

SC Weende Göttingen  vs. VfL Hameln

Am Samstag, 7. März (19:00 Uhr) findet in der SC Sporthalle – James-Franck-Ring in Göttingen das Kellerduell zwischen dem SC Weende und dem VfL Hameln statt. Beide Teams benötigen unbedingt noch einen Sieg, um den Klassenerhalt zu sichern. Bereits am Wochenende kann im direkten Vergleich die Entscheidung fallen. Nach der Hinrunde war der SC Weende mit nur zwei Siegen auf dem vorletzten Platz, ziemlich abgeschlagen und war akut abstiegsgefährdet.  lesen Sie mehr...
05.03.2020 - Handball 1. Herren

VfL mit hauchdünner 23:24-Niederlage in Großenheidorn

„Unverdienter kann man nicht verlieren“
Hylmar: „Sicher, dass wir die Klasse halten“

MTV Großenheidorn – VfL Hameln  24:23 (15:13)
„Unverdienter kann man nicht verlieren“, bedauerte Hamelns Trainer Sven Hylmar nach der hauchdünnen 23:24-Niederlage in Großenheidorn: „Die Mannschaft hat geackert ohne Ende, das Spiel gedreht und dann verliert sie in der 'Crunshtime' so unglücklich.“ In der 49. Minute führten die „Rattenfänger“ beim seit mittlerweile neun Spielen ungeschlagenen MTV noch mit 21:19.  lesen Sie mehr...
05.03.2020 - Handball 2. Herren

VfL Hameln II unterliegt im Kellerduell

TuS Sulingen – VfL Hameln II  30:26 (15:12)

Die Hamelner Reserve musste im Kellerduell einen weiteren Nackenschlag hinnehmen. Gegen das Schlusslicht aus Sulingen verlor der VfL  mit 26:30. „Wir haben einfach zu viele technische Fehler gemacht und es nicht geschafft, aus den acht Zeitstrafen des Gegners Kapital zu schlagen“, bedauerte Hamelns Co-Trainer Gunnar Schraps. Von Beginn legte Sulingen vor, führte über 5:2 (10.), 10:6 (20.) und 14:10 (26.) zur Halbzeit mit 15:12.  lesen Sie mehr...
02.03.2020 - Aktuelles aus dem VfL

Jahreshauptversammlung 2020

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2020

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020
VfL Heim - Fahlte 4-6  31787 Hameln

Mittwoch, 18. März 2020 um 19:30 Uhr -

FÄLLT AUS!!! (aus gegebenen Anlass)

Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.


ENTWURF - Neufassung der Satzung 2020
01.03.2020 - Basketball - 1. Herren

ASC Göttingen gewinnt im Einsiedlerbach

VfL Hameln    SV.  ASC Göttingen 2    68: 85  (42:39)

1. Viertel: 22:29      2.Viertel: 20:10      3.Viertel: 15:24      4.viertel: 11:22

Der VfL Hameln hat gegen den Tabellenführer ASC Göttingen 2 eine sehr gute Leistung gezeigt. Alle haben gekämpft und das Zusammenspiel hat wieder funktioniert. Die Anwesenheit von Dominic Ruge hat sich deutlich bemerkbar gemacht. Es ging ein Ruck durchs Team von Spielertrainer Tobias Stender. Die Hamelner konnten gegen ASC ein starkes Spiel liefern und haben zur Pause sogar mit 42:39 geführt.  lesen Sie mehr...


<
1 2 3 4 5 6 7
...
179
>
21 - 30 / 1790

Gaststätte "SASH" im VfL-Heim

Im VfL Heim finden Sie
die Gaststätte “SASH"
Tel.: 05151/61166

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6
31787 Hameln
Tel.: 05151 / 924333
Fax: 05151 / 208898
E-Mail: Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

2. Vorsitzender

Ralf Rösemann
(kommissarische Leitung)
Scheckenblick 44
31789 Hameln
Tel.: 05151/54257
Tel.: 0171/4090445

Öffnungszeiten

Montag 14:00h - 16:30h
Donnerstag 10:00h - 12:00h
17:30h - 19:00h
sponsored by