PARKOUR/TRICKING
<
1 / 5
>
 
05.07.2022

Zwei VfL-Teams erfolgreich beim Ninja – Parcours Event vom KSB

Im Rahmen der Aygo x Parcours Tour organisierte der KSB Mannschaftswettbewerbe für Gruppen aus der Region
 

Team Kickboxen - Foto: Hans Jerschor

Team Urban Spirits - Foto: Hans Jerschor

Für den VfL Hameln nahmen je ein 6-köpfiges Team der Kickbox-Abteilung und der Parkourgruppe, die Urban Spirits, die kräftezehrende Herausforderung an.
Über drei Tage verteilt gingen insgesamt 6 Schulmannschaften, eine Betriebsmannschaft und 6 Vereinsteams in den Ninja-Parcours, der überwiegend aus Elementen, welche sehr viel Armkraft erfordern, bestand. Nur am Anfang ging es um Balance und am Ende der Strecke stand die hohe Wall, welche für unsere Freerunner das absolute Sahnehäubchen war. Nach einigen Übungseinheiten am Donnerstag und Freitagnachmittag mussten sich die Urban Spirits auf eine Mannschaftsaufstellung einigen, was bei so vielen hoch motivierten Sportlern in der Gruppe nicht leicht fiel. Die sechs auserwählten hatten dann nicht nur mit den teilweise technisch sehr komplizierten Elementen, sondern oft auch mit aufgeplatzten Händen, welche vom Veranstalterteam umgehend getapt wurden, zu kämpfen. Der Rest des Teams feuerte die Akteure beständig an und gab Tipps, wie man vielleicht besser voran käme. Schließlich kamen alle unter viel Applaus mit Leichtigkeit noch die Wand hinauf und konnten mit ihren Leistungen sehr zufrieden sein - ohne zu wissen, wie gut sie im Vergleich zu den anderen Teams im Rennen lagen.
Die große Überraschung folgte dann erst am Samstagnachmittag bei der Siegerehrung, wo die drei besten Teams geehrt und mit Gutscheinen belohnt wurden. Und tatsächlich hatten sich die Urban Spirits sehr gut geschlagen. Sie belegten vor den Kletterern des Alpenvereins den 1. Platz. Wohl nicht erwartet und darum wohl auch bei der Siegerehrung nicht anwesend, belegte unser Kickbox-Team zur Krönung dieses Events auch noch den 3. Platz.
Aufgrund ihrer hohen Punktzahlen im Mannschaftswettbewerb bekamen Silas und Majd auch noch eine Wildcard für den Start beim Einzelwettbewerb am Samstag, wo beide nochmal alles gaben und sich nur knapp am Finale vorbeihangelten.

Foto: Hans Jerschor

Majd

Silas - Foto: Hans Jerschor

Foto: Hans Jerschor

Foto: Hans Jerschor

Ein großes Lob und vielen Dank an dieser Stelle an den KSB, der es ermöglicht hat, die Aygo x Parcours Tour nach Hameln zu holen und es so vielen Sportlerinnen und Sportlern ermöglicht hat, sich in dieser abenteuerlichen Sportart auszuprobieren. Hoffentlich gibt es ein nächstes Mal.

VfL Hameln v. 1849 e.V.

Fahlte 4-6 | 31787 Hameln
0 51 51 / 92 43 33
0 51 51 / 20 88 98
Info@vfl-hameln.de

Impressum | Datenschutz

Öffnungszeiten

Mo. 16:00h - 18:00h
Di. 10:00h - 12:00h
Do. 10:00h - 12:00h
Fr. 16:00h - 18:00h

Vorstands-Team

  • Hans Joachim Lüttge
  • Uwe Carsten Petersen
  • Gerhard Schramm

Details unter Ansprechpartner
Sash Hameln

"SASH" im VfL-Heim

Im VfL-Heim finden Sie
die Gaststätte "SASH"

0 51 51 / 6 11 66

Wir wünschen guten Appetit!
sponsored by